12.05.2017 - Routen nach Bermuda und Québec

Neue Reisen bei Disney Cruise Line

Disney Cruise Line hat für Herbst 2018 neue Routen und Häfen, darunter erstmals Bermuda und Québec in Kanada, in sein Angebot aufgenommen. Gäste können unter anderem ab New York nach Walt Disney World in Florida und auf die Bahamas-Privatinsel von Disney, Castaway Cay reisen.

Die Reederei bietet ab Oktober 2018 von New York aus Fünf-Nächte Kreuzfahrten sowie Sechs-Nächte-Kreuzfahrten nach Bermuda. Die Gäste können dabei 2 oder 3 Tage dort verbringen.

Quebec City, ebenfalls ein neuer Hafen für Disney Cruise Line, wird auf zwei neuen Routen im September 2018 von New York aus angefahren. Beide Fahrten beinhalten zwei Tage Aufenthalt in Quebec City sowie weitere Stops in Saguenay und Baie-Comeau

Außerdem offeriert Disney Cruise Line im Herbst 2018 drei Sieben-Nächte Reisen nach Walt Disney World in Florida. Jede Kreuzfahrt schließt einen Stop in Port Canaveral, Florida ein sowie einen Tag auf Disneys privater Insel in den Bahamas, Castaway Cay. Die Kreuzfahrer erhalten zudem ein World Disney World Park Hopper Ticket sowie den Transport zwischen dem Schiff und den Themen-Parks.

Des Weiteren bietet die Reederei ab September 2018 verschiedene Reisen in die Karibik und nach Mexiko ab Kalifornien, Texas und Florida an.

Die Routen sind ab 18. Mai 2017 buchbar. Mehr Informationen gibt es unter disneycruise.com.