11.04.2017 - Mehr Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter

Neuer Katalog der Hamburg

Plantours Kreuzfahrten feiert die Premiere des neuen Hamburg-Katalogs. Im fünften Jahr von MS Hamburg ist der frisch designte Titel mit starkem Antarktismotiv richtungsweisend: Die Hamburg baut ihr Angebot an Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter  auf 167 Seiten weiter aus.

Unterwegs abseits des  Massentourismus ist die Hamburg auf den Großen Seen Nordamerikas ab Montréal über Chicago und Toronto zum Indian Summer im Herbst 2018, zu Weihnachten 2017/2018 auf dem Amazonas,  an Silvester 2018/2019 über Rio de Janeiro in der Antarktis sowie vor Grönland im Sommer 2018.  Außerdem erkundet das Weltentdeckerschiff den Panamakanal, den Guadalquivir,  die Themse mit Liegeplatz an der Tower Bridge oder den Trollfjord Norwegens.

Von November 2018 bis Ende Februar 2019 wird sie erstmals in 115 Tagen den südamerikanischen Kontinent komplett umrunden. Und auch das ist möglich: Mit der Hamburg von Havanna bis Hamburg: zum Beispiel ab Mitte März 2018. Über den Atlantik, die Kanaren, Madeira und Lissabon erreicht das deutschsprachige Schiff  in 46 Tagen ihre namensgebende Stadt – mit Ankunft passend zum Osterwochenende.

Sonne, Strand und Salsa plus  Infotainment: Bei intensiven Kubakreuzfahrten vermitteln sechs Hafenstopps kubanische Künstler an Bord ihre Traditionen: bei Musik im Stil des Buena Vista Social Clubs, Salsa-Kursen, Rumverkostungen, Cocktail – und Zigarrenkunde.  Im neuen Katalog sind ab sofort sieben  Abfahrtstermine für die beliebte Karibikinsel verfügbar.

Auf der Hamburg  reisen nur 400 Urlauber im klassischen Kreuzfahrtambiente um die ganze Welt – mit eigenen Schlauchbooten für Anlandungen, qualifizierten Lektoren sowie einem Concierge-Service. Die Vorteile kleiner Schiffe liegen für Geschäftsführer Oliver Steuber auf der Hand: „Wir brauchen keine Superlative. Stattdessen überzeugen wir das ganze Jahr über mit faszinierenden Fahrtgebieten und legendären Schiffspassagen.“

Seit 13. März sind die Reisen aus dem neuen Katalog für Reisebüros und Urlauber buchbar.

Artikel teilen:

Kommentieren: