13.12.2017 - 1,5 Millionen Euro Spende für "Misereor" und "Brot für die Welt"

Phoenix Reisen spendet bei Carmen Nebel

Kapitän Morten Hansen mit Carmen Nebel (rechts)

Bei der alljährlich stattfindenden Show-Gala „Die schönsten Weihnachts-Hits“ wurde wieder für Hilfsprojekte weltweit gesammelt. Bis zum Ende der gestrigen Fernsehübertragung wurden 2.913.201 Euro zusammengetragen. Für Johannes Zurnieden, Geschäftsführer des Bonner Kreuzfahrtveranstalters Phoenix Reisen, ist es bereits feste Tradition geworden, diese Veranstaltung und somit die Arbeit der christlichen Hilfsorganisationen zu unterstützen. Morten Hansen, der beliebte Kapitän aus „Verrückt nach Meer“, übergab der Moderatorin Carmen Nebel insgesamt 1,5 Millionen Euro von Phoenix Reisen.

 

Informationen zu allen Kreuzfahrten und weiteren Reiseangeboten von Phoenix Reisen finden Sie im Internet auf www.PhoenixReisen.com und in den Phoenix Reisen Katalogen.

Artikel teilen:

Kommentieren: