22.12.2017 - Sophia Loren, Ricky Martin, Andrea Bocelli

Prominente bei der Taufe der MSC Seaside

In Miami wurde nun die MSC Seaside in einer glamourösen Zeremonie von Sophia Loren, Leinwandlegende und Patin aller MSC-Kreuzfahrtschiffe, feierlich getauft. Das Schweizer Unternehmen ist die weltweit größte Kreuzfahrtgesellschaft in privater Hand und wird zwischen 2017 und 2026 zwölf neue Schiffe in Dienst stellen.

Hochkarätig besetzte Schifftstaufe mit Stars aus Sport & Showbiz

Die Indienststellung der MSC Seaside feierte das Schweizer Kreuzfahrtunternehmen mit einem Event im Hafen von Miami. Zu den Gästen des Abends zählte unter anderem der lateinamerikanische Weltstar und Grammy-Gewinner Ricky Martin. Zur Bekanntgabe der Partnerschaft von MSC Cruises mit der Andrea Bocelli Foundation performte der italienische Sänger mit einem haitianischen Kinderchor live auf der Bühne.

Ricky Martin bei der Taufe der MSC Seaside

Andrea Bocelli bei der Taufe der MSC Seaside

Weiterer Gast des Events war die Football-Legende Dan Marino. Als Quarterback spielte er 17 Jahre für die Miami Dolphins. In diesem Jahr ging MSC Cruises eine Partnerschaft mit den Miami Dolphins ein und wurde offizielle Kreuzfahrtmarke des Teams.

Artikel teilen:

Kommentieren: