10.11.2017 - LMG Management

Neuer PR-Partner für RCL Cruises

RCL Cruises Ltd. steuert ein neues Ziel an: Die Theresienwiese in München. Von hier aus übernimmt die Agentur LMG Management die Pressearbeit der mehrfach ausgezeichneten Kreuzfahrtmarken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises auf dem deutschen Markt und positioniert diese verstärkt mit seinen innovativen Konzepten in der deutschen Medienlandschaft.

Royal Caribbean International zählt mit 25 Kreuzfahrtschiffen zur größten Flotte der Weltmeere und steuert über 250 Reiseziele in 77 Ländern auf sechs Kontinenten an. Mit den wegweisenden Attraktionen an Board nimmt das Kreuzfahrtunternehmen seit Jahrzehnten eine Vorreiterrolle in der Branche ein. Kletterwände, Eislaufbahnen, freitragende Whirlpools und ein Boxring sind nur einige Beispiele für die außergewöhnliche Ausstattung an Board*. Die Symphony of the Seas, das neueste Produkt der Royal Caribbean International Familie, wird im April 2018 als abenteuerreichstes Royal Caribbean Schiff Fahrt aufnehmen.

Die Marke Celebrity Cruises ist bekannt für zeitgenössisches Design und kulinarische Erlebniss. Die zwölf modernen Celebrity-Schiffe bieten Kreuzfahrt-Urlaube mit besonderem Service auf allen sieben Kontinenten. Das neueste Schiff, die Celebrity Edge, wird im Winter 2018 zum ersten Mal in See stechen.

Bei den Azamara Club Cruises segeln Gäste auf zwei knapp 700-Personen-umfassenden-Schiffen zu Orten auf der ganzen Welt. Die Azamara’s Destination Immersion bietet längere Aufenthalte und mehr Übernachtungen in Häfen, oft mit direktem Hafenzugang in der Stadtmitte.

Weitere Informationen zu Royal Caribbean International gibt es unter www.royalcaribbean.de, zu Celebrity Cruises unter www.celebritycruises.de und zu Azamara unter www.azamaraclubcruises.de.

* Austattungen variieren von Schiff zu Schiff