05.09.2017 - Bremerhaven und Cruise Days auf dem Programm

Septembertermine bei Phoenix Reisen

In dieser Woche stehen gleich drei wichtige Termine bei dem Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen an. MS Deutschland beendet morgen früh in Bremerhaven die diesjährige Phoenix-Kreuzfahrtsaison nach elf erfolgreichen Kreuzfahrten in Nord- und Ostsee. Phoenix übernimmt im nächsten Frühjahr wieder planmäßig das Schiff. Am 21. April 2018 sticht MS Deutschland von Bremerhaven Richtung Azoren und Kanaren in See.

Auch findet in diesem Jahr wieder ein Treffen der Phoenix-Schiffsdamen statt. MS Amadea, MS Artania und MS Albatros werden am Donnerstag am Columbus Cruise Center Bremerhaven erwartet. Abreisende und ankommende Gäste, Gäste, die zur Schiffsbesichtigung vor Ort sind, und Schaulustige werden das Treffen der türkisfarbenen Flotte begleiten.

Des Weiteren ist Phoenix Reisen bei den diesjährigen Hamburg Cruise Days vertreten. Sowohl die Gäste von MS Amadea als auch von MS Albatros werden am Freitag in Hamburg sein, um das maritime Spektakel mitzuerleben.

Artikel teilen:

Kommentieren: