24.02.2017 - Flotte feiert 25. Geburtstag

Silberjubiläum von Regent Seven Seas Cruises

Die Kreuzfahrtgesellschaft Regent Seven Seas Cruises feiert 2017 ihr 25. Jubiläum. Um diesen Meilenstein zu zelebrieren, hat die Reederei 25 Kreuzfahrten ausgewählt und speziell dafür exklusive Aktivitäten und Veranstaltungen anlässlich des Silberjubiläums kreiert.

„Am 26. Mai 1992 wurde das Schiff Radisson Diamond mit seinem Doppelrumpf, 19.000 Tonnen und einer Kapazität von 354 Passagieren offiziell getauft und markierte den Beginn des Unternehmens, das zu Regent Seven Seas Cruises wurde“, so Jason Montague, President and Chief Executive Officer bei Regent Seven Seas Cruises. „Jeden Tag seit diesem bedeutenden Ereignis vor 25 Jahren haben wir auf die Bedürfnisse unserer Gäste gehört, uns weiterentwickelt und die Reiseerfahrung an Bord unserer Schiffe noch attraktiver gemacht. Wir haben in die Erneuerung unserer Flotte investiert und die Annehmlichkeiten und die Pracht an Bord verbessert – all das hat Regent Seven Seas Cruises zur ersten Wahl im Segment der Luxus-Kreuzfahrten gemacht.“

Gäste der 25 Jubiläumsreisen kommen in den Genuss eines neuen kulinarischen Konzepts: An ausgewählten Seetagen sind sie mittags in die Kombüse des Restaurants Compass Rose eingeladen. Ein roter Teppich geleitet sie vom Restaurant in die Bordküche, wo die Gäste mit den Köchen ins Gespräch kommen, hautnah miterleben, wie die Regent-Cuisine zum Leben erweckt wird und dort einen Lunch genießen. Das Buffet umfasst ausgesuchte Köstlichkeiten, darunter frischgebackenes Brot, eine Truthahn-Tranchier-Station, individualisierbare Pasta-Variationen, außerdem frischen Fisch, Lachs, Lammcurry und Kalb auf Züricher Art. Im Anschluss erwartet die Gäste ein Dessertbuffet, das dekorativ im Restaurant angerichtet wird.

Weiterhin offeriert Regent Seven Seas Cruises spezielle Verkostungen auf den 25 Jubiläumsrouten. Zusätzlich zu den Weinen und Spirituosen, die im Reisepreis bereits inkludiert sind, werden Gäste die Gelegenheit haben, an Wein-, Whiskey- und Cocktail-Proben teilzunehmen, bei denen sie in den Genuss exklusiver Jahrgangsweine und Premium-Spirituosen kommen. Zu guter Letzt erhalten die Gäste der Jubiläumsfahrten eine Gedenkanstecknadel, um sich auch zurück an Land an diese Reise erinnern zu können.

Die 25 Kreuzfahrten anlässlich des Silberjubiläums finden an Bord aller vier Schiffe auf vielfältigen Routen und mit unterschiedlichen Reisedauern statt. Um Europa herum kreuzen die Gäste auf dem neuesten Luxusliner der Reederei Seven Seas Explorer, oder sie brechen auf der kürzlich renovierten Seven Seas Voyager gen Asien auf; die Naturwunder Alaskas entdecken Gäste an Bord der Seven Seas Mariner oder sie durchqueren ein menschengemachtes Weltwunder, den Panamakanal, auf der Seven Seas Navigator. Die speziellen Reisen sind:

Seven Seas Mariner

Strahlender Amazonas: 17. November 2017 (25 Nächte)

Alaska-Kreuzfahrten: 13. Mai (11 Nächte), 12. Juli und 23. August 2017 (7 Nächte)

Ostküsten-Kreuzfahrt Herbstblätter: 27. Oktober 2017 (14 Nächte)

Seven Seas Navigator

Karibik-Reise: 13. Mai 2017 (10 Nächte)

Panamakanal-Durchquerung: 17. Juni 2017 (22 Nächte)

Ostküsten-Kreuzfahrt: 7. August 2017 (11 Nächte)

Atlantik-Überquerung: 17. Oktober 2017 (12 Nächte)

Hawaii-Kreuzfahrt: 11. Dezember 2017 (18 Nächte)

Seven Seas Voyager

Asien-Kreuzfahrten: 8. April (24 Nächte) und 5. Dezember 2017

(12 Nächte)

Mittelmeer-Kreuzfahrten: 11. Juni, 28. Juni, 8. Juli, 20. August,

19. September, 28. September und 27. Oktober 2017 (7 bis 18 Nächte)

Seven Seas Explorer

Mittelmeer-Kreuzfahrten: 9. April, 26. April und 4. Oktober 2017

(10 Nächte)

Nordeuropa-Kreuzfahrten: 3. Juli und 21. August 2017 (10 Nächte)

Atlantik-Überquerung: 24. November 2017 (14 Nächte)

Im Rahmen der Feierlichkeiten für das Silberjubiläum verdoppelt Regent Seven Seas Cruises das Botschafter-Angebot auf den 25 Festseereisen. Gäste, die bereits an Bord eines Regent-Schiffs gekreuzt sind und neue Gäste anwerben, erhalten pro Kabine ein 400-Dollar-Guthaben zum Einlösen an Bord. Das gleiche Geschenk erhalten die angeworbenen Freunde.

Artikel teilen:

Kommentieren: