10.08.2018 - Verabschiedung aus Hamburg mit Feuerwerk

10 Jahre Blue Port mit der Queen Mary 2

Im Jahr 2008 hieß es erstmals „Hamburg macht blau“: Die Queen Mary 2 eröffnete am 30. Juli 2008 die ersten Hamburg Cruise Days und den faszinierenden „Blue Port“ des Hamburger Lichtkünstlers Michael Batz – der Beginn einer ganz besonderen Erfolgsgeschichte. Auch in diesem Jahr ist die Queen Mary 2 wieder dabei.

In diesem Sommer feiert Hamburg das zehnjährige Jubiläum der ersten blauen Hafenstunden – ein Anlass, an dem der legendäre Ocean Liner, mit dem alles begann, selbstverständlich nicht fehlen darf. So erwartet Besucher des Hafens am 12. August ein Sailaway-Event der ganz besonderen Art: Von Lichtkünstler Michael Batz blau illuminiert und eskortiert von zahlreichen Begleitschiffen verlässt die Queen Mary 2 den Hafen in Richtung Skandinavien. Das Ablegemanöver ab 20.30 Uhr wird von einem Jubiläums-Feuerwerk begleitet.

Artikel teilen:

Kommentieren: