04.12.2018 - Expeditionsschiff für den Galapagos Archipel

3deluxe designt Celebrity Flora

Für die amerikanische Reederei Celebrity Cruises hat das deutsche Designbüro 3deluxe das Exterior Design des 100 Meter Hochseeschiffs Celebrity Flora entwickelt. Das Schiff wurde speziell für exklusive Expeditionsreisen auf die Galapagosinseln entworfen. Die zentrale gestalterische Aufgabe bestand in der ästhetischen Verbindung von Kreuzfahrtschiff- und Yachtelementen mit dem eher robusten Erscheinungsbild eines Forschungsschiffes.

Die vulkanisch entstandenen Galapagosinseln beheimaten eine einzigartige Flora und Fauna mit beispielloser biologischer Vielfalt und zahlreichen endemischen Tier und Pflanzenarten. Bei der Entwicklung der Celebrity Flora galt als oberste Maxime, den Gast die Natur möglichst unmittelbar erleben zu lassen. Entsprechend hat 3deluxe das Design intensiv nach außen ausgerichtet. Die Suiten sind mit großflächigen, bodentiefen Fenstern ausgestattet, alle Terrassen haben Glasbrüstungen. Überall sind Himmel, Ozean, Tier- und Pflanzenwelt in direkter Nähe.

Maßgeblich für die Konzeption des Schiffs war außerdem der Schutz des empfindlichen Ökosystems des Archipels. Gemäß der Naturschutzbestimmungen darf die Celebrity Flora nicht an den Inselstränden anlegen. Das Schiff bleibt generell in ausreichender Entfernung und verfügt zum Schutz des Meeresbodens über eine ankerlose Technologie, mit der es seine Position hält. Zu den wissenschaftlich begleiteten Exkursionen auf die Inseln gelangen die Teilnehmer mehrmals täglich mit bordeigenen Zodiacs. Das offen gestaltete Heck mit seiner Marina stand damit im Fokus des Exterior Designs. Asymmetrisch verschränkte Terrassen, die bis an die Wasseroberfläche reichen, prägen die unverwechselbare Rückansicht der Celebrity Flora. Von den Privatterrassen und öffentlichen Decks können die Passagiere die Natur und das Geschehen am Heck beobachten. Die bullige hochgezogene Front mit dem vertikalen Bug verleiht der Celebrity Flora eine kraftvolle, robuste Präsenz.

Dass sich Expedition und luxuriöses, entspanntes Reisen mitnichten ausschließen, beweisen Design und Ausstattung der öffentlichen Bereiche und Suiten, das kulinarische Angebot und viele andere Annehmlichkeiten an Bord. Ein besonderes Highlight sind die beiden Penthouse Suiten mit Oversize-Badezimmern, großzügigen Wohnflächen im Indoor- und Outdoorbereich und Panoramafenstern mit 270°-Blick über die gesamte hintere Breite des Schiffes.

Die Kiellegung der Celebrity Flora fand im Dezember 2017 statt. Das Schiff befindet sich aktuell im Bau und tritt im Mai 2019 seine erste Expedition an.

Artikel teilen:

Kommentieren: