10.12.2018 - Von der Kultband Klüngelköpp

Exklusive Hymne für den Jeckliner

Bald wird es närrisch im Mittelmeer: Vom 28. April bis 2. Mai 2019 verwandelt sich die Mein Schiff 6 von TUI Cruises erstmalig für vier Tage zum Jeckliner. Dort treffen karnevalsbegeisterte Passagiere auf bekannte Stars der Karnevalsszene und sind exklusiv dabei, wenn die Kölner Band Klüngelköpp ihre eigens für den Jeckliner komponierte Hymne „Jeckliner – Dat nennt mer Jlöck“ präsentiert.

Mit an Bord sind die kultigen Stimmungsrocker „Boerney & die Tri Tops“, die das „Jeckometer“ gemeinsam mit den Höhnern, Bläck Fööss und weiteren Top Acts in die Höhe treiben werden. Auch für ein mottogerechtes Rahmenprogramm ist gesorgt: Karnevalssitzungen, Kostümwettbewerbe, Meet & Greets mit den Künstlern und Tanzkurse mit waschechten Tanzmariechen sorgen für ausgelassene Gute-Laune-Stimmung.

Zusätzlich zum bunten Karnevalsprogramm profitieren die Gäste an Bord von dem umfassenden Premium Alles Inklusive-Konzept: Jeckliner Drinks und das hochwertige Essensangebot sind genauso im Reisepreis inbegriffen wie die Nutzung des SPA- und Sportbereichs für all die, die sich vom vielen Geschunkel erholen wollen.

Die viertägige Reise von Palma de Mallorca über Barcelona bis Marseille kostet inklusive aller Partys an Bord sowie Premium Alles Inklusive in einer Balkonkabine ab 1.099 Euro pro Person, einschließlich An- und Abreisepaket kostet die Reise ab 1.449 Euro pro Person. Die Reise ist im Reisebüro, unter www.tuicruises.com oder telefonisch unter +49 40 60001-5111 buchbar. Weitere Informationen zur Event-Kreuzfahrt „Jeckliner“ und zur Buchung sowie die exklusive Jeckliner-Hymne der Klüngelköpp gibt es unter www.TUICruises.com/Jeckliner.

Artikel teilen:

Kommentieren: