13.02.2018 - Werbeplakate in Hamburg, Köln und Stuttgart

Neue Außenwerbung von nicko cruises

Mit großflächiger Außenwerbung an öffentlichen Plätzen macht nicko cruises in der Hauptbuchungsphase Lust auf Urlaub auf dem Wasser. Ausblicke auf Naturlandschaften inspirieren die Passanten zu einer Fluss- oder Expeditionsreise. Ab dem 5. Februar verweisen bis Anfang März 665 Werbeflächen an viel besuchten Plätze in Hamburg, Köln und Stuttgart auf die nicko cruises Produkte.

Vom 5. Februar bis Anfang März wirbt nicko cruises in Hamburg, Köln und Stuttgart mit City-Light-Postern für seine Kreuzfahrt-Produkte. Die Werbeflächen befinden sich jeweils an stark frequentierten Plätzen wie Haltestellen für ÖPNV oder in Fußgängerzonen. Auf insgesamt 665 Postern machen die beiden Motive – eines für Flusskreuzfahrten und eines für Expeditionsreisen – aufmerksam auf das Angebot des Stuttgarter Spezialisten. Die Aufnahmen des Dourotals und der beeindruckenden Fjord-Landschaften Norwegens sollen das Interesse der Passanten wecken.

„Out-of-Home-Kampagnen sind für nicko cruises ein weiterer Ansatz zur Neukundengewinnung. Mit Walldecaux, einem der Marktführer im Bereich Außenwerbung, können wir in den Ballungsräumen durch die zielgruppenspezifische Gestaltung und das passende Timing einen aufmerksamkeitsstarken Werbeeffekt erzielen”, erklärt Guido Laukamp, Geschäftsführer bei nicko cruises, diesen neuen Weg.

„Wir müssen destinationsorientierte, deutschsprachige Kreuzfahrten auf kleinen Schiffen als Gegentrend zur Massenkreuzfahrt positionieren – dafür steht nicko cruises auf dem Fluss ebenso wie auf der Hochsee mit unserem Neubau World Explorer“, so Laukamp weiter. Dabei könne die Außenwerbung den Konsumenten allerdings nur den ersten Anstoß geben. „Die meisten Kunden informieren sich vorab online und gehen anschließend ins Reisebüro“, weiß Laukamp. Zeitgleich zur Außenwerbung veranstaltet nicko cruises daher eine Roadshow sowie Webinare für seine Reisebüropartner.

Weitere Informationen zum Angebot von nicko cruises erhalten interessierte Reisebüros unter der Agentur-Hotline Tel.: +49 (0) 711 / 24 89 80 555 oder auf der Webseite unter www.gemeinsamaufkurs.de.

Artikel teilen:

Kommentieren: