04.04.2018 - Debut in 2020

Neue Details zur Seven Seas Splendor

Regent Seven Seas Cruises hat weitere Informationen über das neue Schiff Seven Seas Splendor enthüllt, das mit verschiedenen öffentlichen Bereichen und zehn Suiten-Kategorien 2020 debütieren soll.

Einige der beliebtesten Räume des Schwesterschiffs Seven Seas Explorer auf den Decks vier und fünf der Seven Seas Splendor werden überarbeitet. So wird die große Treppe auf den Eingang des Restaurants Compass Rose blicken, sodass die Gäste bei der Ankunft vom Dekor begrüßt werden. Das  Café Coffee Connection wird auf die Backbordseite verlegt und mit einem neuen Außenbereich ausgestattet, sodass Gäste kunstvolle Kaffeekreationen und Gebäck in der Meeresbrise genießen können. Das panasiatische Restaurant Pacific Rim wird auf der Backbordseite bleiben und Gästen von der Rezeption aus einen Blick auf die Skulptur des Lokals bieten.

„Als wir im Jahr 2016 die Seven Seas Explorer launchten, brachten wir ein neues Level an Eleganz in die Kreuzfahrtindustrie. Mit dem anstehenden Debüt der Seven Seas Splendor liegt unser Fokus darauf, alle Details zu perfektionieren“, so Jason Montague, President und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Jede Kleinigkeit an Bord des Schiffs soll für die Gäste einen durchdachten und doch gemütlichen Rückzugsort schaffen und wir sind uns sicher, dass sie die Detailverliebtheit schätzen werden, die in die Vervollkommnung des neuen Schiffs gesteckt wurde.“

Zusätzlich zu den öffentlichen Bereichen, wird die Seven Seas Splendor über 375 geräumige Suiten verfügen, angefangen bei der 28 Quadratmeter großen Veranda Suite bis hin zur 413 Quadratmeter großen Regent Suite. Alle Kategorien sind mit einem unverwechselbaren Look und raffinierten Designdetails versehen, die eine entspannte Atmosphäre schaffen. Jede der Suiten verfügt über einen privaten Balkon und europäische Kingsize Elite SlumberBetten. Die Badezimmer sind mit Marmor und dekorativen Fliesen gestaltet.

Die Suiten-Kategorien an Bord der Seven Seas Splendor umfassen:

Distinctive Suites

Die Kategorien Regent, Master, Grand, Splendor, Seven Seas und Penthouse repräsentieren die 88 Distinctive Suites an Bord der Seven Seas Splendor. Zusätzlich zu allen Annehmlichkeiten, die derzeit bei Regent Seven Seas Cruises inkludiert sind, erhalten Gäste dieser Kategorien einen Aufenthalt in einem Luxushotel für eine Nacht vor der Kreuzfahrt, Vorrang bei den Restaurantreservierungen, tägliche Canapé-Lieferung, personalisierten Butler-Service, eine Auswahl luxuriöser Pflegeprodukte sowie eine individualisierbare Kissenselektion.

Regent Suite: Das Kronjuwel der Seven Seas Splendor ist die Regent Suite mit 413 Quadratmetern, auf dem höchsten Deck gelegen und in der Größe vergleichbar mit einem luxuriösen Haus und ausgestattet mit einem 132 Quadratmeter großen Balkon der den Schiffsbug überblickt. Auf diesem Opulenzlevel verfügt die Suite über ein Badezimmer mit vergoldeten Akzenten, einen privaten Spa-Bereich mit Dampfbad und Sauna sowie inkludierten Spa-Behandlungen in der Suite. In jedem Hafen kommen Gäste der Regent Suite in den Genuss eines privaten Autos und Guides. Zuvorkommender Butler-Service, begehbarer Kleiderschrank, ein großes sowie ein kleineres Schlafzimmer und zweieinhalb Badezimmer sind nur einige der Charakteristika der Suite.

Master Suite: Diese Suite mit zwei Schlafzimmern, dekoriert mit Holz und Akzenten in Aubergine, befindet sich im achteren Teil des Schiffs auf den Decks acht und neun und erlaubt Gästen einen freien Blick auf den Horizont. Die vier Master Suiten sind zwischen 196 und 176 Quadratmeter groß und verfügen über einen großzügigen Wohnbereich, eine Bar zum Empfangen von Freunden und große Balkone von bis zu 93 Quadratmetern. Jedes Schlafzimmer verfügt über ein verziertes Marmor- und Natursteinbad.

Grand Suite: Das Design der Grand Suite zeichnet sich durch smaragdgrüne Akzente aus, die von Grau-, Braun- und Cremetönen komplementiert werden. Zwischen 170 und 119 Quadratmeter groß, verfügt diese Kategorie außerdem über private Balkone, zwei große Badezimmer und Wohnbereiche mit Natursteinmosaiken, exotischen Hölzern und ausgewählten Möbelverzierungen.

Splendor Suite: Diese Kategorie bietet Suiten, die zwischen 85 und 76 Quadratmeter groß sind. Ausgestattet mit einem Schlafzimmer und eineinhalb Badezimmern, wirkt das in Creme, Grau und Braun gehaltene Design mit den gemütlichen Möbeln beruhigend. Weiterhin verfügt diese Kategorie über einen Esstisch für den Zimmerservice und einen Kleiderschrank mit Marmor- und Natursteindetails in den Badezimmern.

Seven Seas Suite: Dieser Rückzugsort bietet 74 Quadratmeter Platz und verströmt die Atmosphäre eines kosmopolitischen Apartments mit einer beruhigenden Farbpalette sowie gemütlichen Sitzmöbeln. Vom Wohnzimmer geht der Übergang fließend in den Essbereich und weiter ins Schlafzimmer, gläserne Schiebetüren führen auf einen großen privaten Balkon. Ein marmornes Badezimmer grenzt ans Schlafzimmer und den begehbaren Kleiderschrank.

Penthouse Suite: Diese Kategorie strahlt dank der in saphirblau akzentuierten Ausstattung Opulenz auf bis zu 60 Quadratmetern aus, mit einem Essbereich im Zentrum, der das Wohnzimmer vom Schlafbereich trennt. Glasschiebetüren in Wohn- und Schlafzimmer führen auf einen großen Balkon mit bequemen Outdoor-Möbeln. Ein großer begehbarer Kleiderschrank bietet Schubladen und Möglichkeiten zum Aufhängen von Kleidung sowie zwei Eingänge für die optimale Nutzung.

Concierge Suiten

Insgesamt 140 Concierge Suiten befinden sich an Bord der Seven Seas Splendor. Zusätzlich zu allen Annehmlichkeiten, die derzeit bei Regent Seven Seas Cruises inkludiert sind, erhalten Gäste in dieser Kategorie einen Aufenthalt in einem Luxushotel für eine Nacht vor der Kreuzfahrt sowie Vorrang bei der Buchung von Landausflügen und bei der Reservierung der Spezialitätenrestaurants.

Das Design der Concierge Suiten ist in zarten Creme- und Rosatönen gehalten. Die Gestaltung dieser Kategorie an Bord der Seven Seas Splendor rückt den Ausblick auf den Ozean in den Fokus, sodass Gäste von ihrem handgefertigten Elite Slumber Bett aus auf den privaten Balkon und damit auf das Meer schauen.

Superior & Veranda Suite

Die Superior, Deluxe Veranda und Veranda Suiten auf der Seven Seas Splendor sind jeweils 43, 34 und 28 Quadratmeter groß und befinden sich damit unter den großzügigsten Einstiegskategorien auf See. Die Superior und Veranda Suiten verströmen ein Inselfeeling mit Vorhängen, die das Schlafzimmer vom Wohnbereich trennen, und verfügen außerdem über einen Wohnzimmertisch sowie einen Arbeitsbereich.

Reservierungen für die Jungfernsaison der Seven Seas Splendor öffnen am 11. April 2018. Detaillierte Informationen über Regent Seven Seas Cruises erhalten Interessierte im Internet unter www.RSSC.com/specials oder telefonisch bei einem der Kreuzfahrtagenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Deutschland

Airtours: 0049 511 567 86 190
ATI World: 0049 6023 917150
Cruise Group: 0049 861 909 96 040
E-Hoi: 0049 69 20456849
Kreuzfahrtberater: 0049 40 524748 890
VistaTravel: 0049 40 309 798 40 (auch aus AT)

Österreich

RUEFA: 0810 200 400 (aus AUT); 0043 (1) 58800 9450 (Ausland)
Seereisen Center: 0043 (1) 713 04 00

Schweiz

Kuoni Cruises: 0041 (0) 44 277 52 00
MCCM Master Cruises: 0041 (0) 44 211 30 00

Artikel teilen:

Kommentieren: