17.01.2018 - Maik A. Schlüter wird Business Development Manager

Neue Managementposition bei Oceania Cruises

Maik A. Schlüter, das bekannte Gesicht von Oceania Cruises in den deutschsprachigen Märkten, wurde zum Business Development Director für Deutschland, Österreich und der Schweiz befördert. Mit zusätzlicher Verantwortung soll der bisherige Manager die Präsenz und die Aktivitäten der Kreuzfahrtreederei mit der „Feinsten Küche auf See“ weiter steigern. Zudem wird Oceania Cruises ihr Team in Deutschland stärken und die Position des Managers demnächst neu besetzen.

„Mit der neuen Direktoren-Position erkennen wir nicht nur Maik Schlüters hervorragende Leistungen und Erfolge an, sondern unterstreichen auch die Bedeutung, welche die deutschsprachigen Märkte für uns haben. Wir wollen Oceania Cruises als Benchmark für den anspruchsvollen Reisenden etablieren, der ein einmaliges Erlebnis sucht“, erklärt Bernard Carter, Senior Vice President & Managing Director für Europa, den Nahen Osten und Afrika.

Der erfahrene Touristiker Maik A. Schlüter, mit früheren Stationen unter anderem bei RCL Cruises Ltd., Costa Kreuzfahrten und Reederei Peter Deilmann, ist seit 2015 für Oceania Cruises tätig.

 

Artikel teilen:

Kommentieren: