05.11.2018 - Michaela Trensch verantwortlich für Region Süd-West

Neue Sales Managerin bei Royal Caribbean Cruises

Nach nur wenigen Monaten verstärkt das internationale Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. sein regionales Sales Team für Deutschland erneut. Seit September 2018 betreut Michaela Trensch als Regional Sales Managerin die Region Süd-West Deutschland mit Fokus auf Baden-Württemberg. Mit Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises verantwortet Trensch drei der insgesamt vier Kreuzfahrtmarken der amerikanischen Reederei. In ihrer neuen Funktion berichtet die neue Regional Sales Managerin an Michael Ortkemper, Head of Retail DACH von Royal Caribbean Cruise Line.

Vor ihrem Engagement bei Royal Caribbean Cruise Line war die erfahrene Tourismusexpertin zuletzt als cweverschiedenen Vertriebs- und Marketingfunktionen war Sie uunter anderem für den Verkauf und die Betreuung touristischer Produkte und Dienstleistungen sowie der zentralen Steuerung von Marketingmaßnahmen der 500 DER Reisebüros zuständig. Mit der Verpflichtung von Trensch verstärkt Royal Caribbean Cruises Ltd. das deutsche Sales Team weiter, nachdem seit Mai 2018 bereits Florian Schneider und Melissa Waidner als Regional Sales Manager für das Kreuzfahrtunternehmen unterwegs sind.

Über den stetigen Ausbau des Sales Teams in Deutschland freut sich auch Michael Ortkemper, Head of Retail DACH von Royal Caribbean Cruise Line: „Innerhalb eines Jahres konnten wir bereits mehrere Regional Sales Manager einstellen, um unsere lokalen Vertriebspartner flächendeckend zu unterstützen und das Wachstumspotenzial für uns noch intensiver nutzen zu können.“

Artikel teilen:

Kommentieren: