05.03.2018 - Hamburger Büro begrüßt Dr. Jörg Rudolph im Team

Neuer Country Manager für Costa Kreuzfahrten

Dr. Jörg Rudolph ist seit dem 1. März 2018 Country Manager von Costa in Deutschland. Der erfahrene Kreuzfahrt- und Vetriebsexperte ist in dieser Position für Marketing und Sales und damit für die Positionierung und Weiterentwicklung der Marke Costa Kreuzfahrten in Deutschland verantwortlich. Mit Sitz im Hamburger Büro der Costa Niederlassung berichtet Rudolph in seiner neuen Funktion direkt an Massimo Brancaleoni, Senior Vice President World Wide Sales von Costa Crociere am Hauptsitz Genua.

Rudolph hat eine langjährige Branchenerfahrung. Der promovierte Diplomkaufmann war Managing Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz der amerikanischen Kreuzfahrtgesellschaft RCL Cruises Ltd sowie Geschäftsführer der norwegischen Fähr- und Kreuzfahrtgesellschaft Color Line. Auch für die Costa Gruppe in Deutschland war er tätig. Als Senior Vice President Sales & Marketing arbeitete er für AIDA Cruises.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Jörg Rudolph einen sehr erfahrenen Kollegen für die Marktführung von Costa in Deutschland gewinnen konnten“, heißt Massimo Brancaleoni den neuen Marketing & Sales Chef für Costa in Deutschland willkommen. „Es warten spannende, herausfordernde Aufgaben auf ihn, wie zum Beispiel die Indienststellung unserer innovativen und umweltfreundlichen LNG-Schiffsneubauten. Die Costa Smeralda kommt im Oktober 2019, das baugleiche Schwesternschiff in 2021. Wir sehen auch in Zukunft das große Wachstumspotenzial für Costa im deutschen Kreuzfahrtmarkt“, so Brancaleoni.

Rudolph ist Nachfolger von Hardy Puls, der bisher als Country Manager die deutsche Costa Niederlassung geleitet hat. Puls wird nach einer Übergangszeit eine neue Position innerhalb der Unternehmensgruppe übernehmen.

Artikel teilen:

Kommentieren: