01.03.2018 - Jacob Kock Plinius verantwortet drei Kreuzfahrtmarken im DACH-Bereich

Neuer Head of Sales von Royal Caribbean Cruises Ltd.

Royal Caribbean Cruises Ltd. begrüßt Jacob Kock Plinius in seiner neuen Verantwortung als Head of Sales für die drei Kreuzfahrtmarken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zuletzt war Kock Commercial Director im Büro in Frankfurt am Main, seit Februar ist er nun in seiner neuen Funktion tätig. Mit Jacob Kock Plinius übernimmt ein erfahrener Branchenkenner die europäische Vertriebsführung für die DACH-Region des zweitgrößten Kreuzfahrtunternehmens der Welt.

Der gebürtige Däne verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Vertrieb. Sein Branchen-Know-how in der Kreuzfahrtindustrie erwarb der Vertriebs-Experte von 2011 bis 2015 in der Funktion als Nordic Sales Manager für die RCL-Marke Azamara Club Cruises. Seine Zuständigkeiten umfassten schwerpunktmäßig unter anderen das Key Account Management, das strategische Business Development und Marketingmanagement sowie das Projektmanagement.

Seit 2017 begleitete Kock den europäischen Wachstumskurs von Royal Caribbean Cruises Ltd. als Commercial Director mit wachsender Verantwortung. „Wir freuen uns, mit Jacob Kock Plinius einen Kollegen, Branchenkenner und erfahrenen Vertriebsexperten in unserer Reederei an Bord zu haben“, so Emmanuel Joly, Sales Director Eurozone von Royal Caribbean Cruises Ltd. „Unser Ziel ist es, mit der Ernennung von Jacob als neuen Head of Sales für DACH, gemeinschaftlich mit unseren Vertriebspartnern an unserem Expansionskurs zu arbeiten, um das Wachstum des europäischen Marktes für uns als internationale Kreuzfahrtmarke weiter auszubauen“, so Joly weiter.

Vor seinem Einstieg bei Royal Caribbean Cruises Ltd. war Kock in leitender Führungsverantwortung bei verschiedenen internationalen Unternehmen der Touristik- und Vertriebsbranche tätig. Nun betreut er die drei RCL-Marken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jacob Kock Plinius berichtet an Emmanuel Joly, Sales Director Eurozone von Royal Caribbean Cruises Ltd.

Artikel teilen:

Kommentieren: