14.12.2018 - Erstmals fünf Hochseeschiffe im neuen Prospekt

Neuer Katalog von Phoenix Reisen

252 Seiten stark ist der neue Katalog „Seereisen 2020“ des Bonner Kreuzfahrtspezialisten Phoenix Reisen, der nun in den Reisebüros erhältlich ist. Den kreuzfahrtbegeisterten Leser erwartet neben einem neuen Layout, das den Fokus noch mehr auf die außergewöhnliche Routenvielfalt legt, auch die Neuheit, das erstmalig fünf Hochseeschiffe gemeinsam präsentiert werden. Das Flaggschiff MS Amadea, die 2019 neu hinzukommende MS Amera, MS Artania, MS Albatros und MS Deutschland finden in der neuesten Ausgabe des Phoenix-Seereisen-Kataloges Platz.

Klassische und weniger oft angefahrene Ziele werden durch Destinationen ergänzt, die Phoenix Reisen Schiffe vormals noch nicht angefahren haben. Hierzu gehören unter anderem Balneariu Camboriú (Brasilien), Kastelorizo (Griechenland), Noworossijsk (Russland), Ortona (Italien), Paramaribo (Surinam) und Sokcho (Südkorea).

Natürlich können alle Gäste sich auf die typische Phoenix-Atmosphäre, besten Service und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen und dies immer zum konstanten Katalogpreis. Eine frühe Buchungsentscheidung geht einher mit dem attraktiven Frühbucherrabatt in Höhe von drei Prozent auf den Passagepreis, der für Sommerreisen der Saison 2020 bis zum Buchungsdatum 30.04.2019 und für Kreuzfahrten der Wintersaison 2020/2021 bis 31. Juli 2019 gilt.

Informationen zu allen Hochsee- und Flusskreuzfahrten sowie weiteren Reiseangeboten von Phoenix Reisen finden Sie im Internet auf www.PhoenixReisen.com und in den Phoenix Reisen Katalogen.

Artikel teilen:

Kommentieren: