06.02.2018 - Roadshow für Expedienten

nicko cruises informiert über die World Explorer

nicko cruises lädt seine Reisebüropartner an fünf Terminen in zehn Städten zu Roadshows rund um sein neustes Produkt, das Expeditionsschiff World Explorer, ein. Die Abendveranstaltungen finden zwischen dem 20. Februar und 1. März bundesweit sowie an einem Termin in Wien statt. nicko cruises präsentiert jeweils ab 18:30 Uhr alles Wissenswerte rund um den innovativen Neubau, der ab 2019 für den Kreuzfahrtspezialisten im Einsatz sein wird.

Die Veranstaltungen beginnen mit einem lockeren “Get together” und Fingerfood. Nach einer kurzen Begrüßung werden alle Highlights des Expeditionsschiffes und seine vielfältigen Reiserouten vorgestellt. World Explorer, der sich aktuell noch im Bau befindet, kreuzt ab der Saison 2019 für nicko cruises in fünf Fahrgebieten, in 24 Länder und auf 16 unterschiedlichen Routen. „Klein und sehr fein“ bietet der Hochseekreuzer Komfort auf 5-Sterne-Niveau für maximal 200 Passagiere. Damit gewährleistet er ein familiäres Ambiente an Bord, das viele Hochseereisende auf großen Schiffen vermissen.

Die Fahrgebiete reichen von Transatlantik-Routen über Westeuropa und das Mittelmeer bis hinauf ins Baltikum und Nordland. Insgesamt neun Kreuzfahrten haben ihre Ein- und/oder Ausschiffung in den deutschen Häfen Hamburg oder Kiel.

Besonderes Augenmerk legt nicko cruises auch auf das Ausflugsprogramm, das in deutscher Sprache angeboten wird. Naturerfahrungen und das Entdecken fremder Kulturen stehen im Mittelpunkt. Genau wie bei den Flussreisen sind auch für die Hochseekreuzfahrten vorkonfektionierte Ausflugspakete zu attraktiven Preisen vorab buchbar. Mit einer Länge von nur 126 Metern kann World Explorer in kleinen Häfen anlegen, die von großen Dampfern nicht angefahren werden können; so kann er zum Beispiel mitten im Herzen Londons die Towerbridge passieren.

Reisebüropartner erhalten darüber hinaus wertvolle Tipps und Tricks für den erfolgreichen Verkauf von Kreuzfahrten. Im Anschluss an die Präsentation werden die Expedienten mit Hauptgang und Dessert verköstigt. Danach folgt ein gemütlicher Ausklang des Abends mit entspanntem Networking.

Die Termine und Städte für die Roadshow im Überblick

Dienstag, 20.02.2018, Hamburg
Mittwoch, 21.02.2018, Stuttgart
Dienstag, 27.02.2018, Hannover
Dienstag, 27.02.2018, Berlin
Dienstag, 27.02.2018, Wien
Mittwoch, 28.02.2018, Dresden
Mittwoch, 28.02.2018, Düsseldorf
Mittwoch, 28.02.2018, Frankfurt
Mittwoch, 28.02.2018, München
Donnerstag, 01.03.2018, Heidelberg

Interessierte Reisebüropartner können sich online auf der Partnerwebsite www.gemeinsamaufkurs.de für die Roadshow anmelden. Partnern, die nicht die Möglichkeit haben an einer unserer Roadshows teilzunehmen, bietet nicko cruises Anfang März als Alternative mehrere Webinar-Termine zu den neuen Seereisen. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die Website www.gemeinsamaufkurs.de.

Weitere Informationen zum Angebot von nicko cruises erhalten interessierte Reisebüros unter der Agentur-Hotline Tel.: +49 (0) 711 / 24 89 80 555 oder auf der Webseite unter www.gemeinsamaufkurs.de.

Artikel teilen:

Kommentieren: