07.11.2019 - Auszubildende auf Reisen

45 Junge Expis an Bord der MS VistaStar

1AVista Reisen nahm fünf Tage lang 45 jungen Expedienten mit an Bord der MS VistaStar, zur Reise „Kurzurlaub Holland“. Gestaltet wurde das Programm durch Auszubildende des Kölner Flussreiseveranstalters.

Von Köln aus nahm MS VistaStar Kurs gen Norden. Nach einer ausgiebigen Schiffsführung, mit einem Einblick hinter die Kulissen des schwimmenden Hotels und der obligatorischen Sicherheitseinweisung durch die Besatzung, lud 1AVista Reisen zum Partyabend an den Pool. In Amsterdam lernten die jungen Expis während eines Stadtrundganges die Sightseeing Hotspots sowie die bekanntesten Clubs und Bars der Stadt kennen und starteten anschließend ins Nachtleben der niederländischen Metropole. In Lelystadt am Markermeer stand ausgiebiges Shopping im Outletcenter auf dem Reiseplan.

Am letzten Tag der Reise weihten die Barkeeper des Flusskreuzers die Expis bei einem Cocktail-Workshop in die Kunst des Cocktailmixens ein, sodass diese sich anschließend selbst daran ausprobierten konnten.

Lea Blindert, 1AVista-Azubi und Mitorganisatorin der Expi-Cruise: „Die Expi Cruise war eine tolle Reise. Wir konnten einiges an Erfahrung sammeln, insbesondere was den Bereich der Planung einer eigenen Veranstaltung betrifft. Hier hat 1AVista Reisen uns viele Freiheiten gegeben, sodass wir das Programm ganz individuell für unsere jungen Kolleginnen und Kollegen gestalten konnten.“

Lena Blancke, 21, Reisebüro Hebbel: „Es war meine erste Flusskreuzfahrt und ich war begeistert. Die 1AVista Expi-Cruise macht es mir nun viel einfacher meinen Kunden Flusskreuzfahrten zu verkaufen und den Aufbau eines Flussschiffes zu erklären.“

Julia Fischer, 21, DER Deutsches Reisebüro Köln: „Die Expi-Cruise war eine echt schöne Reise. Besonders toll war die Stadtführung mit einer lokalen Reiseleiterin durch Amsterdam und der Cocktailworkshop an Bord der VistaStar.“

Artikel teilen:

Kommentieren: