13.08.2019 - Hersteller und Zulieferer von Lebensmitteln im Fokus

DFDS startet Kampagne „Vom Feld zur Fähre“

Die Fährreederei DFDS gibt den Start ihrer Kampagne „Vom Feld zur Fähre“ auf den Ärmelkanalüberfahrten von Calais oder Dünkirchen nach Dover bekannt. Die Kampagne stellt eine Auswahl der britischen Zulieferer vor, um zu zeigen, woher das an Bord servierte Essen stammt. Herkunft und Nachhaltigkeit gehören zu den Faktoren, die bei der Suche nach qualitativ hochwertigen Lebensmitteln bei DFDS eine zentrale Rolle spielen.

Damit die Verbraucher so gut wie möglich verstehen woher ihr Essen stammt, schafft die Reederei damit an Bord ihrer Passagierfähren ein kulinarisches Erlebnis für ihre Kunden.

Dave Lewis, Category Manager Food & Beverage bei DFDS, sagt: „Ich habe eine unglaubliche Leidenschaft für Essen und seit dem Beginn meiner Karriere als Koch, ist es mir wichtig, qualitativ hochwertige Produkte zu verwenden, um großartige Gerichte zu kreieren. Meine Aufgabe bei DFDS ist es großartige Zutaten zu beschaffen, um unseren Passagieren die besten Gerichte an Bord unserer Schiffe bieten zu können, vom Feld bis zur Fähre.

Bei DFDS liegt der Fokus auf unseren Kunden und wir sind sehr stolz darauf, ständig nach Verbesserungen für diese besonderen, unvergesslichen Reiseerlebnisse zu suchen. Ob es sich um ein leichtes Gericht, einen gesunden Salat oder eine unserer köstlichen, frisch zubereiteten Mahlzeiten handelt, an Bord ist für jeden etwas dabei.
Genauso wie ich es genossen habe, so großartige Produkte und Zutaten zu finden, hoffe ich, dass die Passagiere das Essen an Bord genießen. “

Die Kampagne konzentriert sich zunächst auf fünf britische Hersteller und Lieferanten. Sie alle haben die Leidenschaft und das Engagement, qualitativ hochwertige Lebensmittel zu produzieren. Mit mehreren Auszeichnungen gehören sie zu den führenden Herstellern in ihrer Branche.

Artikel teilen:

Kommentieren: