03.09.2019 - Jungfernfahrt des neuen Star-Ships von Emerald Waterways

Emerald Harmony segelt in Südostasien

Erster Einsatz in Asien: Die Emerald Harmony, das neue Star-Ship der Kreuzfahrtlinie Emerald Waterways, ist dieses Wochenende zu ihrer Jungfernfahrt entlang des Mekong River aufgebrochen. Nach Abschluss von aufwändigen Sea Trails kommt die Emerald Harmony auf dem Mekong zum Einsatz, einem der majestätischsten Flüsse in Südostasien.

Das neue Schiff bietet Platz für 84 Personen und verfügt über großzügig geschnittene Suiten und öffentliche Bereiche. Das elegante und moderne Flusskreuzschiff wurde speziell für die Fahrt in das Stadtzentrum von Ho Chi Minh City (Vietnam) entwickelt.

Zur Ausstattung des neuen Star-Ships gehören Sun und Pool Decks zum Entspannen, ein Wellnessbereich mit Spa, die Horizon Bar & Lounge und das Reflections Restaurant. Exklusiv auf der Emerald Harmony ist die Relax-Zone Lotus Lounge, in der Gäste beispielsweise nach einer eintägigen Erkundungstour an Land entspannen können.

Die Emerald Harmony ist zugleich das erste Schiff in der Flotte von Emerald Waterways, bei dem es an Bord kein Einwegplastik mehr geben wird. Dieser Schritt ist für die gesamte europäische Flotte der Kreuzfahrtlinie geplant. Alle Gäste erhalten auf der Emerald Harmony eine Metall-Wasserflasche, an Bord gibt es Wasserstationen zum Nachfüllen. Weitere Initiativen sind unter anderem Glas-Wasserflaschen in den Kabinen, die Nutzung von Bambus- und Papierhalmen im Reflections Restaurant sowie in der Horizon Bar und wiederbefüllbare Seifen-, Dusch- & Shampoo-Spender, die die bereitstehenden Toilettenartikel in den Kabinen ersetzen werden.

Die Emerald Harmony ist das achte Star-Ship der Flusskreuzfahrtgesellschaft und das erste, das außerhalb Europas im Einsatz ist. Die übrigen Schiffe fahren derzeit auf der Rhône, dem Douro, dem Rhein und der Donau und durchqueren dabei Bulgarien, Frankreich, Portugal, Rumänien, Serbien, Spanien und die Schweiz.

Eine mögliche Reise mit der Emerald Harmony ist zum Beispiel die 13-tägige „Mekong Discoverer Cruise” ab dem 13. November 2019, die ab 3.745 Euro pro Person buchbar ist. Die Flusskreuzfahrt startet in Siem Reap und führt auf dem Mekong River nach Ho Chi Minh City. Im Preis enthalten sind die Flughafentransfers, die Übernachtungen an Bord beziehungsweise in Hotels, Ausflüge, Onboard-Events, Trinkgelder, Essen, und ausgewählte Getränke an Bord.

Artikel teilen:

Kommentieren: