09.05.2019 - Bis zu 15 Prozent Preisvorteil

Kombinations-Kreuzfahrten mit Seabourn

Atlantik, Mittelmeer oder Baltikum: Seabourn hat für die Europasaison 2019 einige außergewöhnliche Kombinations-Kreuzfahrten aufgelegt mit einem Preisvorteil von bis zu 15 Prozent. Die Reisen sind zwischen 14 und 28 Tagen lang.

Die 21-tägige Reise Schätze des Nordens und Ostsee verbindet die Höhepunkte Skandinaviens. Vom Startpunkt Kopenhagen aus führt sie in die schönsten Häfen Schwedens, Norwegens und Großbritanniens, bevor es durch den Nord-Ostsee-Kanal in die Metropolen Tallinn, St. Petersburg und Helsinki geht. Die Reise mit der Seabourn Ovation findet vom 3. bis 24. August 2019 statt und endet in Stockholm.

Ganze 28 Tage Seabourn-Komfort erleben die Gäste bei der Kreuzfahrt Britische Inseln und Westeuropa vom 14. September bis 12. Oktober. Vom irischen Dublin aus führt die Route zu insgesamt 14 Häfen in Irland, England und Schottland, darunter Liverpool, Belfast und Bristol, bevor die Seabourn Ovation den Atlantik überquert und Gäste zur schönsten Erntezeit auf eine Flusskreuzfahrt weit hinein in die Seine mitnimmt. Nach einem Aufenthalt in der Normandie geht es zurück in den Süden Englands, bevor die Seabourn Ovation nach Spanien und Portugal übersetzt. Endstation dieser intensiven Westeuropa-Kreuzfahrt ist Lissabon.

Weitere Kombinations-Angebote verbinden Marokko, die Balearen und Spanien oder führen von der Cote d‘Azur ins Ägäische Meer. Allen Reisen gemeinsam sind der höchste Komfort an Bord der luxuriösen Seabourn Schiffe, der persönliche Service und die ausgewählten Landgänge. Dabei laufen die Schiffe sowohl Trenddestinationen als auch verborgene Kleinode an und bringen Gäste dank der exklusiven Partnerschaft von Seabourn und UNESCO in zahlreiche Welterbestätten. Das Programm an Bord ergänzt die Ausflüge perfekt und vermittelt schon auf See die Besonderheiten und Kultur der besuchten Orte.

Artikel teilen:

Kommentieren: