04.02.2019 - Premiere von „The Rock-Tour“ an Bord der Mein Schiff 2

„Masters of Dance“–Juror Vartan Bassil auf See

„Ich werde die Show gewinnen“, freut sich Vartan Bassil im Hauptabendprogramm bei ProSieben. Und geht dann als Juror bei „Masters of Dance“ mit seinem „Team Vartan“ als Sieger ins Ziel. Voller Erfolg auf dem Dancefloor – Symptomatisch für Vartan Bassil, Gründer der Urban Dance Crew „Flying Steps“. Mit Shows wie „Flying Bach“ und „Flying Illusion“ tourten die „Flying Steps durch 42 Länder. Nun hat der oberste Breakdancer ein neues Projekt am Start: Eine Rock-Show auf dem Meer – „The Rock-Tour“ auf der neuen Mein Schiff 2.

Am 9. Februar 2019 wird die neue Mein Schiff 2 in Lissabon getauft. Eine Woche vor der Taufe feiert Vartan Bassil am 2. Februar 2019 die Premiere seiner „The Rock-Tour“ an Bord. Er kreierte zusammen mit den Choreographen aus der Flying Steps Academy die Choreographie und führt die Regie in der spektakulären Show, die vor den Gästen der Vorfreudefahrt uraufgeführt wird. „Ein spannendes Projekt – Die Rock-Klassiker haben bis heute nichts an ihrer Power verloren. Dabei auf das hervorragende Ensemble von TUI Cruises zurückgreifen zu können und zu zeigen, dass wir eben nicht nur „Breakdance“ inszenieren, war für mich das Wichtigste!“, beschreibt Vartan Bassil seine jüngste Inszenierung, „Die Möglichkeiten eines Theaters auf dem Schiff bieten natürlich größte Inspiration.“

Vartan Bassils „The Rock-Tour“ ist ein Medley der Klassiker der Rockmusik. Die Handlung: Ein Team aus Performern und Technikern macht sich auf die Reise zu einer Bühnenshow in Las Vegas – eine Rocktour auf der Route 66. Tänzer und Akrobaten führen die Gäste zu den Klängen legendärer Songs von AC/DC, Nirvana oder Johnny Cash durch die Geschichte ihrer Reise. Werden sie es trotz einer Tourbus-Panne rechtzeitig zu ihrer Show nach Las Vegas schaffen?

Artikel teilen:

Kommentieren: