12.09.2019 - Familienspaß und Schiffsparade

MSC feiert die Hamburg Cruise Days 2019

Am 9. November 2019 wird die MSC Grandiosa auf der Elbe getauft und genauso grandios werden auch die Feierlichkeiten. Einen Vorgeschmack gibt die Schweizer Reederei bei den Cruise Days auf ihrer Eventfläche entlang der neuen Flutschutzmauer „Vorsetzen“ nahe der Landungsbrücken.

Einmal Sophia Loren sein

Schon bei den Hamburg Cruise Days steht alles im Zeichen der MSC Grandiosa Taufe. Im MSC Village wird ein sechs Meter hoher Schiffsbug aufgestellt. Dort können sich die Besucher mit einer Champagnerflaschen-Attrappe als Taufpaten versuchen. Als Gewinn winkt eine Teilnahme an den Feierlichkeiten des 9. Novembers.

Elektro-Swing in der Hansestadt

Auch musikalisch wird einiges bei MSC geboten: Professionelle Musiker laden unter dem MSC Magic Sky mit Elektro-Swing die Gäste zum Mittanzen ein. Am Wochenende werden zusätzlich Hamburger Beachclub-DJs für die Besucher auflegen, die sich mit den Musikern abwechseln. Auch für die kleinen und jüngeren Besucher wird es beim Kinderschminken, Schiffchen basteln und Sandbilder malen nicht langweilig. Die Erwachsenen können gemütlich im Liegestuhl oder Strandkorb relaxen, von ihrer nächsten Kreuzfahrt träumen oder am Counter direkt buchen.

Schiffsparade mit der MSC Preziosa

Am neuen Standplatz des MSC Village sind auch für den Abend der Schiffsparade ausreichend Sitzmöglichkeiten für die Besucher geboten, von denen aus sie einen erstklassigen Blick auf die Elbe haben. Am Samstagabend ab 21:15 Uhr erwartet die Zuschauer dann die spektakuläre Schiffsparade, an der auch die MSC Preziosa teilnimmt. Das Schiff ist bereits zum zweiten Mal bei den Hamburg Cruise Days mit dabei. Die MSC Preziosa ist mit einer Vielzahl moderner Umwelttechnologien wie sogenannten Scrubbern ausgestattet und bietet neben kulinarischen Highlights in sieben Restaurants und zwölf Bars zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten wie das Platinum Theater mit über 1.600 Plätzen, eine 120 Meter langen Wasserrutsche und ein 4D-Kino. Wer lieber den traumhaften Blick auf das Wasser genießt, der findet an dem edel gestalteten Infinity Pool am Heck des Schiffes auf Deck 15 seinen Lieblingsplatz.

Aber nicht nur für die Zuschauer an Land ist die Parade ein beeindruckendes Schauspiel: Auch die Gäste der MSC Preziosa feiern zum Abschluss ihrer Reise dieses besondere Event an Bord mit und erleben das Ereignis vom Wasser aus.

MSC Grandiosa – das neue Mitglied der MSC Kreuzfahrtflotte

Das innovative Schiff, das am 9. November in Hamburg getauft wird, bietet eine große Fülle an neuen Bord-Erlebnissen: von Weltklasse-Entertainment mit brandneuen Shows des Cirque du Soleil at Sea über eine große Auswahl an internationalen Restaurants und neuen Aktivitäten für Familien bis zu einem erweiterten MSC Yacht Club.

Gemäß der langfristigen Verpflichtung von MSC Cruises, den ökologischen Fußabdruck der Schiffe weiter zu reduzieren, wird die MSC Grandiosa in punkto Umweltausstattung eines der fortschrittlichsten Schiffe ihrer Klasse sein. Das Unternehmen tätigt bedeutende Investitionen in die Entwicklung neuer Technologien, damit das Schiff möglichst effizient betrieben werden kann, Emissionen auf ein Minimum reduziert werden und die Aufbereitung des Abwassers die höchsten Standards erfüllt.

Artikel teilen:

Kommentieren: