02.07.2019 - Geburtsstätte der Ozeanriesen

Neue Website des Meyer Werft-Besucherzentrums

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien steuert das Besucherzentrum der Meyer Werft auf Erfolgskurs: Aktuell entstehen auf der weltberühmten Papenburger Werft gleich drei neue Ozeanriesen – Besuchergruppen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland nehmen deshalb Kurs auf den Kreissaal der Kreuzfahrt, darunter Rosemarie Riedel aus Baden-Würtemberg, die jetzt als 111.111er Gast überrascht wurde.

Das Besucherzentrum der Meyer Werft gilt als einer der größten Besuchermagneten Norddeutschlands. Die Erlebnisausstellung mit neun Ausstellungsbereichen, darunter Originalkabinen und 20 beeindruckende Schiffmodelle, und freiem Blick auf die größte Bauhalle der Meyer Werft, erklärt modernen Schiffbau sowohl für Erwachsene und Kinder als auch Gruppenreisende. Der neue Internetauftritt des Besucherzentrum erleichtert nicht nur den Kauf der Eintrittskarten, sondern liefert per Mausklick weitere Informationen für den Besuch der Werft und der Stadt Papenburg.

Aktuell können Gäste des Besucherzentrums die Entstehung der Iona, einem weiteren Kreuzfahrtschiff mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas-Antrieb, für P&O Cruises, den Bau der Norwegian Encore für die US-Reederei Norwegian Cruise Line und der Spirit of Adventure für Saga Cruises verfolgen.

Mehr Informationen gibt es auf www.besucherzentrum-papenburg.de oder telefonisch unter 04961 – 839 60.

Artikel teilen:

Kommentieren: