06.08.2019 - Programm 2021

SeaDream kehrt ins Schwarze Meer zurück

SeaDream Yacht Club erweitert den Reiseplan der SeaDream II für die Saison 2021 um acht neue Routen, inklusive Höhepunkten im Schwarzen Meer und Isreal. Nach sechsjähriger Pause kehrt das Boutique-Luxus-Kreuzfahrtunternehmen ins Schwarze Meer und nach Istanbul zurück. In Folge der Popularität der kürzlich vorgestellten 11-tägigen Reise nach Israel im Mai 2021 hat SeaDream nun eine zweite Israel-Tour für den Oktober aufgelegt. Israel wird erstmalig von SeaDream angesteuert.

Die Reisen durch das Schwarze Meer bietet diverse Highlights, darunter eine Übernachtung in Odessa, das oftmals als „Perle des Schwarzen Meeres“ bezeichnet wird. Hier können Gäste nicht nur die beeindruckende Potemkinsche Treppe erklimmen, sondern reisen beim Betreten der ukrainischen Stadt auch zurück in das Russisch-Orthodoxe Zeitalter. In der Türkei entdecken SeaDreamer die Metropole Istanbul, besuchen die Weingüter und Strände von Bozcaada und erkunden die ehemalige Hauptstadt des Osmanischen Reiches, Mudanya. Zu den weiteren, von SeaDream angesteuerten Häfen im Schwarzen Meer zählen Varna und Burgas in Bulgarien sowie Constanta in Rumänien.

Die neue, 11-tägige Israel-Reise führt nach Haifa, bekannt für seine markanten Hängenden Gärten, und Aschdod, idealer Ausgangspunkt, um die wichtigsten kulturellen Zentren Israels, Tel Aviv und Jerusalem zu entdecken. Darüber hinaus beinhaltet die Route auch einen Halt in Limassol, Zypern. Eine weitere Premiere für SeaDream. Die beiden Israel-Reisen der Norwegischen Reederei wurden gezielt für Mai und Oktober geplant, welche als beste Reisemonate gelten.

„Uns bei SeaDream ist es wichtig den Reisewünschen unserer Gäste Gehör zu schenken“, erklärt Andreas Brynestad, Executive Vice President Sales, Marketing and Operations. „Letztendlich ist es ihre Yacht. Unsere Gäste haben nach neuen Destinationen und Orten gefragt, an denen wir schon lange nicht mehr waren, und diesem Wunsch kommen wir gerne nach. So haben wir Israel, das Schwarze Meer, Bosnien und Herzegowina sowie weitere mediterrane Ziele unseren Reiserouten hinzugefügt und sind zuversichtlich, dass die Neuzugänge unsere Gäste begeistern werden.“

Weitere spannende Destinationen für 2021 sind Neum in Bosnien und Herzegowina sowie Kavala in Griechenland, bekannt für seine Römischen Aquädukte. Darüber hinaus bietet eine Übernachtung in Casablanca die optimale Gelegenheit, um die Pracht Marrakeschs hautnah zu erleben. SeaDream kehrt auch nach Bordeaux zurück, nachdem die Reisen in diesem Jahr samt ihrer einzigartigen Land-Ausflüge großen Anklang fanden. Die 2021 Reisen von SeaDream beinhalten mindestens einen Aufenthalt über Nacht und keine reinen See-Tage. Mit jeder neuen Destination bietet SeaDream ein anderes und aufregendes Abenteuer auf seinen luxuriösen Megayachten.

Einzelheiten zu den Routen für 2021 finden Interessierte online unter www.seadream.com.

Artikel teilen:

Kommentieren: