11.04.2011 - Nicko Tours

Durch Deutschlands Südwesten

CasanovaDer Südwesten Deutschlands ist wohl eine der malerischsten Regionen des Landes. Enge Gassen mit Kopfsteinpflaster, mittelalterliche Atmosphäre in den Städten, dazu Weinberge und pittoreske Burgen und Schlösser, die sich an den Ufern kurvenreicher Flüsse erheben, die gemächlich dahinfließen. Das Ludwigsburger Schloss mit seinen berühmten Barockgärten, die Heidelberger Altstadt, der Mainzer Dom, der Loreleyfelsen, das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal, das Deutsche Eck in Koblenz, die Porta Nigra in Trier oder die Saarschleife sind nur einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf dieser Fahrt. Nicko Tours, größter Spezialist für Flussreisen in Europa, bietet mit achttägigen Reisen auf der Casanova in diesem Jahr erneut die Möglichkeit, die romantischen Landschaften an den Ufern von Neckar, Rhein, Mosel und Saar zu erleben.

Der Neckar gehört zu den von Passagierschiffen selten befahrenen Flüssen in Deutschland. Seit 2010 hat nicko tours die Reisen von Stuttgart nach Saarbrücken und umgekehrt im Programm, denn die Casanova ist für die Reisen auf dem teilweise schmalen und stark mäandernden Neckar ideal geeignet. Geschäftsführer Ekkehard Beller:„Mit mehr als 2.000 Passagieren ist das erste Jahr so hervorragend gelaufen, dass wir uns entschlossen haben, in diesem Jahr von Mai bis Oktober insgesamt 22 Reisetermine anzubieten.“ Bereits vorher ist die Casanova auf dem Neckar auf der Route Stuttgart – Amsterdam und umgekehrt unterwegs. Im April und Mai finden acht Reisen statt, die angelaufenen Orte heißen Ludwigsburg, Lauffen, Bad Wimpfen, Eberbach, Heidelberg, Mainz, Koblenz, Köln, Arnhem, Utrecht und  Amsterdam.

Artikel teilen:
Fotoquelle: Nicko Tours

Kommentieren: