24.02.2011 - Sechs „Rostock Port Partys“ für Warnemünde

Schiffe gucken mit Feuerwerk

RostockAuch in diesem Jahr ist es der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock gelungen, Sponsoren und Partner für die bei Einheimischen, Urlaubern und Kreuzfahrttouristen beliebten „Rostock Port Partys“ zu gewinnen. Sechs besondere Anläufe von Urlauberschiffen können in dieser Saison am Passagierkai in Warnemünde mit einem kleinen maritimen Fest gefeiert werden. Jeweils um 19 Uhr beginnen die Schiffsverabschiedungen mit Moderation, Live-Musik und Schlepper-Ballett. Zum Abschluss einer jeden Party gibt es auch dieses Jahr ein Höhenfeuerwerk.

Die erste „Rostock Port Party“ des Jahres findet am 6. Mai anlässlich des Erstanlaufs der Aida Sol in Warnemünde statt. Das neueste Schiff der Aida-Flotte wird am 6. Mai gegen 6 Uhr morgens am Warnemünde Cruise Center festmachen und gegen 22 Uhr mit einem Höhenfeuerwerk aus dem Heimathafen verabschiedet werden. Weitere Partys werden am 4. Juni, 8. Juli, 4. und 5. August sowie am 3. September von der Hafen-Entwicklungsgesellschaft veranstaltet.

Die „Rostock Port Partys“ werden in diesem Jahr unterstützt von der Hanseatischen Brauerei Rostock, der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, dem Norddeutschen Rundfunk, Karls Pier 7, Lotsbetrieb Mecklenburg-Vorpommern, den Rostocker Schleppern, Joost’s Ostsee-Express sowie dem Unternehmen Parken & Meer. Seit 2005 organisiert die Hafen-Entwicklungsgesellschaft gemeinsam mit Partnern diese beliebte Veranstaltungsreihe in Warnemünde.

Artikel teilen:
Fotoquelle: Rostock Port

Kommentieren: