23.06.2010 - Unterwegs surfen und sich informieren

Costa App fürs iPhone

Cosat AppNutzern von iPhones und internetfähigen Handys bietet Costa einen neuen Service: Sie können sich ab sofort auch unterwegs ausgiebig über ausgewählte Angebote der Kreuzfahrtreederei informieren. Die erste Costa App für iPhones ermöglicht virtuelle Rundgänge über alle Costa Schiffe einschließlich zahlreichen Bildern und 360°-Ansichten.Links zu den Webcams an Bord erlauben jederzeit einen Live-Besuch der aktuell 14 Costa Schiffe. Via JPA bleibt man zudem stets up to date, da man automatisch mit aktuellen News und Angeboten von Costa versorgt wird. Die Costa App steht im Apple Store zum kostenlosen Download bereit.

Ausführliche Informationen zum Mittelmeer Angebot der Costa Concordia und Costa Serena im Sommer und Herbst 2010 sowie der Costa Deliziosa und Costa Luminosa in Dubai im Winter 2010/2011 halten die neuen Costa Websites für Mobiltelefone bereit. Neben Routen und Preisen werden dazu ergänzend die modernen Schiffe im Detail vorgestellt. Außerdem sind hilfreiche Tipps für einen rundum perfekten Kreuzfahrturlaub auf den Websites zu finden.

Artikel teilen:
Fotoquelle: Costa Crociere

Kommentieren: