15.06.2011 - Drei Brüder, eine Ideee

Fred Olsen Lines

Die Fred Olsen Cruise Lines ist ein Familienbetrieb mit langer Tradition in der Kreuzfahrt und Wurzeln in Hvitsten, einer kleinen Stadt im Oslofjord. Hier kauften 1848 die drei Olsen-Brüder ihre ersten Transportschiffe und legten den Grundstein für ein internationales Transportunternehmen, zu dem heute auch fünf Kreuzfahrtschiffe gehören. Fred. Olsen ist heute in vielen Geschäftsfeldern tätig, betreibt Tanker und Fähren, ist dazu in der Flugzeugindustie, Luxushotels, Immobilien und der Elektronikbranche investiert. Der Bereich Kreuzfahrten wird von Ipswich in Großbritannien verwaltet.

Aktuelle Flotte:

Balmoral (4 Sterne)

Boudicca (3 Sterne)

Black Prince (2 Sterne)

Black Watch (4 Sterne)

Braemar (4 Sterne)

Artikel teilen:

Kommentieren: