18.05.2011 - Hapag Lloyd

Kreuzfahrt über den Wolken

Aufgrund der großen Nachfrage legt Hapag-Lloyd Kreuzfahrten im nächsten Jahr zusätzlich einen zweiten Kreuzflug Seidenstraße im September 2012 auf. Der Kreuzflug wird mit einem komfortablen Privatjet von Deutschlands führendem Anbieter DC Aviation, einem Airbus A319CJ, durchgeführt, der den Namen Albert Ballin trägt und mit nur 42 Passagierplätzen ausgestattet ist.

Als sagenumwobene Route war die Seidenstraße über Jahrhunderte der wichtigste Handelsweg zwischen Ost und West. Die ehemals mächtigen Handelszentren wie Samarkand, Buchara und Chiwa bilden die Kulisse für Führungen und Expertenvorträge. Von der Megametropole Shanghai geht es ins nepalesische Kathmandu mit Besuch zahlreicher Heiligtümer wie dem Königspalast Hanuman Dhoka und dem Swayambunath-Tempel. Weiterhin steht Thimphu, die Hauptstadt des Königreichs Bhutan, auf dem Routenplan. Die außergewöhnliche Stadt auf 2.350 Metern Höhe im Himalaya fasziniert mit Häuserfassaden wie aus dem Märchenbuch.

Termin: 14.9. – 4.10.2012, 21 Tage

Preis: ab 43.480 Euro pro Person im Doppelzimmer

Zu den besonderen Merkmalen einer „Kreuzfahrt über den Wolken“ im Privatjet gehört die außergewöhnliche Routenführung zu Städten und Sehenswürdigkeiten, die über normale Linienverbindungen so nicht kombiniert werden könnten. Der Rundum-Service beinhaltet Gepäck- und Limousinenservice, die Erledigung aller Einreiseformalitäten, separates VIP-Check-in ohne Wartezeiten, sowie Gourmetcatering. Jeder Kreuzflug wird von deutschsprachigen Reiseleitern, einem Serviceteam, renommierten Experten sowie von einem Bordarzt begleitet. Übernachtet wird stets in den besten Hotels vor Ort.

Weitere Routen und Informationen im Katalog „Kreuzflüge – Erlebnisreisen im Privatjet“ oder im Internet unter www.hl-kreuzfluege.de.

Artikel teilen:

Kommentieren: