20.10.2010 - Unterwegs mit Orion Cruises

Exotische Gewürzinseln

OrionReiseeindrücke und einzigartige Naturschauspiele so malerisch und vollkommen wie aus dem Bilderbuch – nur noch wenige Reiseziele dieser Welt lassen solche Erlebnisse Wirklichkeit werden. Wer das pure Abenteuer und exotische Paradiese in ihrer Ursprünglichkeit entdecken möchte, muss sich abseits der touristischen Pfade bewegen. Dass dabei auch auf Luxus und exklusiven Komfort nicht verzichtet werden muss, machen die exklusiven Expeditionsreisen von Orion Cruises möglich. Die Orion ist weltweit das modernste Expeditionsschiff und verfügt über alle Annehmlichkeiten. Reise-Tipp: Eine der Traumrouten von Orion Cruises entführt die Passagiere für zehn Nächte zu den exotischen Gewürzinseln nördlich von Australien. Ein Märchen für Abenteurer und anspruchsvolle Naturliebhaber wird wahr!

Orion Spice IslandsDie spektakuläre 11-tägige Expeditionsreise zu den Gewürzinseln beginnt und endet in der australischen Stadt Darwin. Von dort nimmt die Orion mit ihren Gästen direkt Kurs auf die atemberaubende und faszinierende Inselwelt. Egal wo das Expeditionsschiff vor Anker geht (z.B. Kisar, Alor, Maumere, Komodo, Kodi, Savu), Abenteuer und einzigartige Sinneseindrücke sind den Passagieren überall gewiss. Um die unzähligen Schätze der Gewürzinseln hautnah erleben zu können und den Reisenden authentische und tiefgreifende Erfahrungen zu ermöglichen, begleiten anerkannte Geschichtsexperten, Botaniker, Meeresbiologen und Geologen die Touren und Ausflüge. Das Reiseerlebnis mit der Orion wird auch an Bord durch das Exklusive und atemberaubende Sinnenerlebnise geprägt und lässt an Stil, Fine Dining oder Wellness keine Wünsche offen.
Ihren Namen verdankt die indonesische Inselgruppe im Indischen Ozean ihren Gewürzvorkommen, die durch das dortige Klima optimal begünstigt werden. Auch die Historie der Inseln ist so vielfältig und aufregend wie seine Gewürzreichtümer. Schon im 16. Jahrhundert entdeckten auch die Europäer das exotische Paradies erstmalig für sich. Fortan hinterließ die Kolonialzeit viele eindrucksvolle und historisch wertvolle Spuren. Aber auch das jahrhundertealte einheimische Kunsthandwerk verzaubert durch bunte kräftige Farben sowie durch Einzigartigkeit. Dieses wird genauso wie uralte einheimische Traditionen gepflegt, so dass die Besucher die Ursprünglichkeit der Inseln überall erleben können. Naturliebhaber erwartet zudem eine einmalige und unendlich vielseitige Flora und Fauna z.B. die Komodowarane, wie es sie auf dieser Erde nur noch selten gibt.

Seit der Gründung 2004 hat sich die Orion Expedition Cruises zu einer der führenden internationalen Expeditions-Reedereien entwickelt. Der Grund sind die speziell für Expeditionen entwickelten Schiffe, die den Passagieren Abenteuer der Superlative ermöglichen. Nachhaltigkeit ist zudem das Stichwort, das die Handlungen der 75-köpfigen Crew bestimmt, die maximal 106 Gäste an Bord betreut und so eine Service-Dichte und Qualität der Spitzenklasse erreicht. Ab Juni 2011 wird die Orion II in Südostasien und Asien das Angebot der Orion Expedition Cruises erweitern.

Artikel teilen:
Fotoquelle: Orion Cruises

Kommentieren: