02.08.2011 - Phoenix Reisen

Drei auf einen Streich

Am 1. August lagen zum ersten Mal lagen alle drei Hochseeschiffe von Phoenix Reisen – MS Amadea, MS Artania und MS Albatros – gemeinsam in Bremerhaven. Am Columbus Cruise Center tummelten sich an diesem Tag fast 5.500 Gäste, an- und abreisende Kreuzfahrer und ca. 700 Tagesbesucher, die Kreuzfahrtluft schnupperten. MS Amadea und MS Albatros brachten Reisegäste von 17-tägigen Island-Spitzbergen-Kreuzfahrten zurück und MS Artania traf von einer 18-tägigen Kanaren-Kreuzfahrt ein. Am Abend stachen MS Amadea zu einer 17-tägigen Reise Richtung Kanaren auf und MS Artania zu den schönsten Häfen der Ostsee. Gäste an Bord MS Albatros erleben nun eine 24 Tage dauernde große Grönlandkreuzfahrt.

Alle drei Schiffe werden auch am 11.09. wider gemeinsam in Bremerhaven liegen.

Informationen zu den Schiffsreiseangeboten sowie anderen Reisen von Phoenix Reisen erhalten Sie im Internet auf www.PhoenixReisen.com sowie in den Phoenix Reisen Katalogen.

Foto (von links nach rechts): MS Artania, MS Albatros, MS Amadea

Artikel teilen:

Kommentieren: