25.08.2010 - Concept Store der Pop Art Ikone Romero Britto

Highlight an Bord der Allure

Romero BrittoNur wenige Monate bevor die Allure of the Seas ihre ersten Gäste begrüßt, vermeldet Royal Caribbean International ein weiteres Highlight an Bord: ein exklusives Kunstgeschäft. Im so genannten Britto Concept Store sind Werke des angesagten Pop Art Künstlers Romero Britto, dessen bunter Stil an Keith Haring oder Andy Warhol erinnert, vertreten. Neben der Partnerschaft mit DreamWorks Animations mit dem weltweit ersten 3D-Kino auf See sowie dem Broadway-Musical Chicago ist der neue Store ein weiteres Unikum an Bord der Allure of the Seas. Sie wird sich mit ihrem Schwesterschiff Oasis of the Seas den Titel des größten Kreuzfahrtschiffs der Welt teilen.

Die Zusammenarbeit zwischen Romero Britto und Royal Caribbean International begann 2003, als der Künstler das Pooldeck der Mariner of the Seas gestaltete. Viele seiner Bilder und Skulpturen werden jetzt auf der Allure of the Seas eine neue Heimat finden: Der Store wird sich am Central Park befinden und in den Farben schwarz und weiß gehalten sein, um die farbintensiven Werke zur Geltung zu bringen. Allure of the SeasZur Eröffnung während der Jungfernfahrt im Dezember kommt der aus Brasilien stammende Künstler persönlich an Bord, so dass Gäste die Möglichkeit haben werden, ihn während verschiedener Veranstaltungen persönlich zu treffen.

Exklusiv für Royal Caribbean International wird Britto sowohl ein eigenes Bild, das die Gäste als großformatigen Ausdruck erwerben können, als auch einen von Royal Caribbean International inspiriertenTeddy Bär kreieren. Kunstbegeisterte können im Britto-Store darüber hinaus eine Vielzahl von Illustrationen, Postern und Geschenkartikeln erwerben.

Artikel teilen:
Fotoquelle: Royal Caribbean International, Romero Britto

Kommentieren: