13.01.2011 - Piraten attakieren die Spirit of Adventure

Ex-Traumschiff angegriffen

Spirit of AdventureDie Spirit of Adventure ist am Mittwochabend im Indischen Ozean von Piraten attakiert worden. Laut einer Sprecherin der Reederei Saga wurde das Kreuzfahrtschiff auf der Fahrt zwischen Madagaskar und Sansibar angegriffen. Zur Zeit des Vorfalls befanden sich knapp 300 Gäste an Bord. Die Passagiere wurde während des Abendessen über die Situation informiert und aufgefordert das Schiffsinnere nicht zu verlassen. Nach übereinstimmenden Berichten gelang es dem Kapitän durch verschiedene Manöver mit erhöhter Geschwindigkeit den Piraten zu entkommen.

In Deutschland wurde die Spirit of Adventure als Traumschiff in der gleichnahmigen ZDF-Fernsehserie bekannt. Damals fuhr das Schiff unter dem Namen Berlin für die Peter Deilmann Reederei.

Artikel teilen:
Fotoquelle: Saga

Kommentieren: