10.08.2010 - Konstantin Bissias scheidet aus

Veränderungen bei Sea Cloud

Konstantin BissiasDie Geschäftsführung der Reederei Sea Cloud Cruises GmbH verändert sich. Sea Cloud Cruises hat heute das Ausscheiden des bisherigen Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und Vertrieb, Konstantin Bissias, bestätigt. Die Geschäftsführung von Sea Cloud Cruises, bestehend aus Hermann Ebel und Klaus Gerken, bleibt ansonsten unverändert.

Ansprechpartner für Vertrieb und Marketing sind weiterhin die langjährigen leitenden Mitarbeiter Anja Ringel (Vertrieb internationaler Markt), Ralf Petersen (Vertrieb deutschsprachiger Markt) und Petra Quasdorf (Produkt und Marketing).

Vor der Reederei Sea Cloud Cruises liegt eine Vielzahl von spannenden Aufgaben und Ereignissen: Die inzwischen 79 Jahre alte Windjammer-Lady Sea Cloud wird ab November bei der MWB-Werft Bremerhaven an die neuen Sicherheits-Standards (SOLAS = Safety Of Life At Sea) angepasst. Das Segelschiff wird gleichzeitig behutsam und unter Wahrung seines nostalgischen Charakters auf den neuesten Stand gebracht. Zum 80. Geburtstag im Mai 2011 wird die Sea Cloud in Schönheit erstrahlt wieder die Segel setzen und nach Teilnahme am Hamburger Hafengeburtstag Routen im westlichen und östlichen Mittelmeer sowie in der Adria ansteuern. Außerdem gibt es im kommenden Jahr den zehnten Geburtstag der wunderschönen Bark Sea Cloud II und den zehnten Geburtstag der edlen Flussyacht River Cloud II zu feiern; es stehen also gleich drei runde Geburtstage mit insgesamt hundert Jahren auf dem Programm.

Trotz der in Schwierigkeiten geratenen Bauwerft hat Sea Cloud Cruises an der Fertigstellung der Sea Cloud Hussar weiterhin großes Interesse. Die Reederei bemüht sich mit allen an diesem Prozess Beteiligten um die Vollendung des Projekts. Erst nach Wiederaufnahme der Bauarbeiten wird Sea Cloud Cruises einen neuen Ablieferungstermin nennen können. Bis dieser feststeht arbeiten einige Mitarbeiter von Sea Cloud Cruises in anderen Reedereibereichen der weiter wachsenden Hansa Treuhand Gruppe. Unter anderem werden in den Jahren 2011 bis 2013 acht Schiffsneubauten übernommen.

Artikel teilen:
Fotoquelle: Sea Cloud Cruises

Kommentieren: