28.07.2011 - Transocean

Expedienten im Fokus

Die TransOcean Reisebüro-Offensive geht in die nächste Runde: Der Bremer Kreuzfahrtveranstalter präsentiert Fachleuten vor Ort die Schiffsflotte und lädt Expedienten zu Sonderkonditionen auf den Fluss ein. Damit intensiviert TransOcean die An- und Einbindung des stationären Vertriebs. „Marktforschungsergebnisse zeigen, dass wir die Partnerschaft zu Reisebüros weiter stärken können und müssen – schließlich sitzen hier unsere wichtigsten Empfehler“, erklärt TransOcean-Vertriebschef Ralf Petersen. Erst vergangene Woche hatte TransOcean angekündigt, Reisefachleuten in diesem Jahr bis zu zehn Prozent Provision on top zu zahlen.

Nun sollen Vertriebspartner auch die Produkte des Unternehmens noch besser kennenlernen – zum Beispiel bei Schiffsführungen. In Düsseldorf, Köln, Mainz, Kiel, Basel, Passau, Bremerhaven und Kiel besichtigen Expedienten die 4-Sterne-Flussschiffe BELLEVUE und BELVEDERE sowie das moderne und elegante Hochseekreuzfahrtschiff ASTOR. Insgesamt bietet TransOcean elf Termine zwischen August und Oktober an. Reisefachleute können zu den ASTOR-Besichtigungen gern auch Kunden mitbringen. Während die Besichtigungen für Expedienten gratis sind, erhebt TransOcean pro Kunde einen symbolischen Paketpreis von 15 Euro, die bei der Buchung einer Hochsee- oder Flusskreuzfahrt mit dem Preis verrechnet werden.

Reiseschnäppchen für Expedienten

Noch intensiver lernen Expedienten die TransOcean-Produkte kennen, wenn sie echte Kreuzfahrtluft schnuppern. Fachleute reisen im Juli und August an Bord der 4-Sterne-Flussschiffe BELLEVUE, BELVEDERE und MARIBELLE zu besonders günstigen Preisen. Für 199 Euro entdecken sie auf acht Kreuzfahrten Rhein, Mosel, Donau, Rhône und Saône – und können in der eigenen Kabine sogar eine Begleitperson zum Sonderpreis mitnehmen. „Wir möchten den hochwertigen Service und die gute Beratung honorieren, die Tag für Tag in vielen Reisebüros erbracht werden“, so Petersen. Schiffsbesichtigungen und günstige Passagepreise seien lediglich einige Bausteine der umfangreichen TransOcean Reisebüro Offensive 2011, die zurzeit mit den höchsten Provisionen der Firmengeschichte für Aufsehen am Markt sorgt.

Anmeldungen für Schiffsbesichtigungen sowie Buchungen der Expedientenreisen nimmt Katrin Pröhl unter Tel. 0421 / 33 36 150 oder per E-Mail an proehl@transocean.de entgegen. Weitere Infos: www.transocean.de

TransOcean-Schiffsbesichtigungen (Schiff, Ort, Termine)

MS/BELVEDERE, Passau, 26.08, sowie 25.09.2011, 13-14 Uhr

TC/BELLEVUE, Düsseldorf, 8. und 19.10.2011, 14-15 Uhr

TC/BELLEVUE, Köln, 11.10.2011, 16-17 Uhr

TC/BELLEVUE, Basel, 15.10.2011, 16-17 Uhr

TC/BELLEVUE, Mainz, 24.10.2011, 10-11 Uhr

MS/ASTOR*, Kiel, 09., 16. sowie 29.08.2011, 11.30 bis 13.30 Uhr

MS/ASTOR*, Bremerhaven, 08.09.2011

*Kundenteilnahme möglich (15 Euro p.P.)

Expedienten-Schnäppchenreisen für 199 Euro p.P.* (Route, Termine, Schiff)

Passau – Melk – Esztergom – Budapest – Bratislava – Wien – Linz – Passau, 02.-09.07., 09.-16.07.2011, MS/BELVEDERE

Düsseldorf – Andernach – Bernkastel-Kues – Cochem – Koblenz – Rüdesheim – St. Goarshausen – Boppard – Bonn – Düsseldorf, 06.-13.07.2011, TC/BELLEVUE

Lyon – Tournous – Chalon-sur-Saône- Mâcon – Viviers – Arles – Avignon – Vienne – Lyon 08.-15.07., 15.-22.07., 22.-29.07., 29.07.-05.08., 05.08.-12.08.2011, MS/MARIBELLE

*EZ-Zuschlag: 40 Euro

Über TransOcean

Die Transocean Kreuzfahrten GmbH & Co. KG mit ihrem Tochterunternehmen Transocean Flussreisen GmbH & Co. KG blickt auf mehr als fünf Jahrzehnte erfolgreicher Hochsee- und Flusskreuzfahrten. Das Unternehmen mit Sitz in Bremen verfügt über an¬spruchsvolle Flusskreuzfahrtschiffe im 4-Sterne-Segment sowie das aufwändig modernisierte Hochseekreuzfahrtschiff ASTOR. TransOcean steht für eine sehr persönliche, serviceorientierte und zugleich hoch komfortable Art des Reisens zu Schiff. TransOcean Kreuzfahrten ist eine hundertprozentige Tochter der Premicon AG, München, einem Dienstleister für Tourismusunternehmen und Investor für Kapitalanleger in Wachstumsmärkte. Informationen über das Unternehmen und das vielseitige Reiseangebot finden Sie unter www.transocean.de.

Artikel teilen:

Kommentieren: