12.03.2013 - AS Tallink Grupp

Passagieraufkommen im Februar unverändert

Die AS Tallink Grupp transportierte nach eigenen Angaben insgesamt 632.376 Passagiere im Februar, was einem Zuwachs um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Auf der Route Lettland-Schweden beförderte Tallink 47.458 (+44,2 Prozent) Passagiere, auf der Route Finnland-Estland reisten 291.824 (+3,4 Prozent) Passagiere mit. Während die Route Estland-Schweden 58.858 (-1,7 Prozent) Passagiere verbuchte, reisten auf der Route Finnland- Schweden im vergangenen Monat 234.236 (-7,4 Prozent) Passagiere mit. Die Ergebnisse auf den Routen Estland-Finnland und Estland-Schweden sind auf die Docking-Zeiten der Schnellfähre Superstar und der Kreuzfahrtfähre Baltic Queen zurückzuführen, die während dieser Zeit nicht durch andere Schiffe ersetzt wurden.

Die Zahl der Passagierfahrzeuge ging um 2,3 Prozent auf 62.849 Fahrzeuge zurück, während die Zahl der Frachteinheiten im Februar um 4,0 Prozent auf 21.541 Einheiten zurückging.

Über Tallink Silja

Die AS Tallink Grupp ist eines der größten Fährschiffunternehmen der Ostsee, die unter den Namen Tallink und Silja Line sechs verschiedene Schiffsrouten befährt. Das Unternehmen beschäftigt 6.700 Mitarbeiter und betreibt eine Flotte von 18 Schiffen. Über 9 Millionen Passagiere reisen jährlich mit den Schiffen der AS Tallink Grupp.

Das Foto zeigt die Tallink Silja Galaxy

Artikel teilen:

Kommentieren: