28.03.2014 - Oster- oder Pfingstferien auf dem Ijsselmeer

Familientörn mit elan sportreisen

Wer sich über Ostern oder Pfingsten Seeluft um die Nase wehen lassen will, kann beim Kölner Veranstalter elan sportreisen ein spannendes Segel-Abenteuer mit der ganzen Familie auf dem Ijsselmeer erleben. Die kurze Anreise und das Segelrevier auf dem Ijsselmeer bieten hervorragende Bedingungen für Familien mit Kindern. Die über 100 Jahre alten Plattbodenschiffe, ehemalige Frachtschiffe aus Stahl, verfügen über mehr und größere Kabinen als herkömmliche Fahrtenyachten. Auch über und unter Deck gibt es mehr Platz, so dass man sich im gemütlichen Tagesraum mit Heizung auch bei kühlerem Wetter aufhalten kann.

Die Skipper auf dem Schiff sind ausgebildete, erfahrene Seeleute und bringen Kindern und großen Urlaubern das Segeln spielerisch bei. Die Kids sind aktiv dabei, wenn Segel gehisst, Schwerter gekurbelt und Manöver gefahren werden. Ein spannendes Erlebnis ist eine kleine Kletterpartie in den Klüverbaum (Foto) oder z.B. ein Piratentag an Bord. An Land locken breite Sandstrände wie auf Terschelling, kleine Radausflüge und manchmal auch eine Inline-Tour.

Der Törn führt vom charmanten Enkhuizen aus südlich zu den gemütlichen Hafenstädtchen des Markermeeres (Hoorn, Edam oder Volendam). Oder es geht nordwärts in Richtung Wattenmeer mit den friesischen Inseln Texel, Vlieland und Terschelling. Die Crew hat die Wahl.

Termine

Die Törns starten bereits zu den Osterferien am 12. April und können bis Ende Oktober gebucht werden. 6 Tage kosten pro Erwachsenen ab 398,00 Euro, Kinder ab 278,00 bis 348,00, gestaffelt nach Alter.

Auch in den Pfingstferien vom 7.-13.6. und vom 14.-20.6.2014 wird der Familientörn zum gleichen Preis angeboten.

Teilnehmer mind. 12, max. 30 Personen.

Buchung und Infos bei

elan sportreisen

Wöhlerstraße 35

Tel. 50823 Köln

info@elan-sportreisen.de

Tel.: +49 – (0)221 – 67 777 477

www.elan-sportreisen.de

Artikel teilen:

Kommentieren: