17.03.2020 - Bis zum 15. April

CroisiEurope setzt alle Kreuzfahrten aus

Die französische Reederei CroisiEurope hat entschieden, alle Flusskreuzfahrten bis zum 15. April 2020 auszusetzen.

Für den deutschen Markt bietet der Generalagent Anton Götten Reisen attraktive Angebote zur Umbuchung von bereits gebuchten Kreuzfahrten auf spätere Termine im Jahresverlauf 2020.

Artikel teilen:

Kommentieren: