12.10.2020 - Hohe Nachfrage nach Hausboot-Urlaub erwartet

Le Boat stellt Katalog für 2021 vor

Der Wunsch nach Individualtourismus ist ungebrochen. Ferien auf dem Hausboot bieten dies. Sie stehen für Entspannung in unberührter Natur und viel frische Luft. Der führende Anbieter Le Boat hat jetzt seinen Katalog„Traumhafte Bootsferien 2021“ vorgestellt. Er liefert auf fast 70 Seiten Inspiration und Tipps zu Booten und Fahrgebieten. Frühbucherrabatte und Rückerstattungsgarantie für Buchungen vor dem 1. Dezember 2020 liefern zusätzliche Anreize.

Urlaub fernab der Massen, Flexibilität und die Möglichkeit kostenloser Stornierung sind für Erholungssuchende derzeit wichtige Kriterien bei der Reiseplanung. Der neue Katalog von Le Boat für 2021 stellt Angebote für Trendferien auf dem Hausboot in Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Belgien, England, Schottland, Irland sowie Kanada vor. Mit über 50 Jahren Erfahrung und einer Flotte von über 900 Booten zählt Le Boat zu den erfahrensten Anbietern dieser aktuellen Urlaubsform.

Reisen innerhalb Deutschlands bleiben ebenfalls ein wichtiger Trend. Le Boat plant daher, seine Flotte für die deutschen Fahrgebiete in Mecklenburg, Brandenburg und Berlin zu erweitern. Alle buchbaren Reviere sind ohne Führerschein und Vorkenntnisse zu befahren.

Das ist neu: Bis zu 15 Prozent Frühbucherrabatt bei einer Mindestmietdauer von sieben Nächten für Buchungen bis zum 1. Dezember 2020.
Fünf Prozent Kinderrabatt bis einschließlich 16 Jahre bei einer Mindestmietdauer von sieben Nächten für Buchungen bis zum 1. Dezember 2020.
Die „Bootfahren mit Sicherheit“-Richtlinie garantiert eine volle Rückerstattung für Buchungen bis zum 1. Dezember 2020.
Die umfangreiche Modernisierung der Mystique- und Royal Mystique-Boote wird zu Beginn der Saison 2021 abgeschlossen sein.
Die Vision-Boote wurden zur noch leichteren Handhabung technisch weiter verbessert.
 Preisbeispiele, pro Boot/Woche abzüglich Frühbucherrabattes ab den deutschen Basen Jabel, Marina Wolfsbruch oder Potsdam:

Magnifique (8+-2 Personen) Ende April 2021 – 2.900 Euro
Clipper (4+2 Personen) Anfang August 2021 – 2.999 Euro
Horizon 1 (2+3 Personen) Ende September 2021 – 1.809 Euro 

Gegen Aufpreis buchbar sind beliebte Extras wie Wi-Fi, Lebensmittelvorbestellung, Mietfahrräder, Gasgrills fürs Barbecue an Bord, Stand-up Paddleboards und Angelpakete.

„Traumhafte Bootsferien 2021“ ist zum Download verfügbar unter  www.leboat.de/urlaubskatalog; alternativ ist der Katalog kostenfrei per Post bestellbar.

Die Rabattaktionen auf einen Blick gibt es unter www.leboat.de/urlaubsangebote/hausbootferien-2021.

Weitere Informationen zu Le Boat auf  www.leboat.de.

 

Artikel teilen:

Kommentieren: