18.06.2020 - Exklusiv-Charter für Gäste von WINDROSE Finest Travel

Mit der SEA CLOUD II von Athen nach Venedig

 

Im August 2021 segeln Gäste des Luxusveranstalters an Bord des legendären Windjammers durch Ägäis und Adria. Erlesene Kulinarik an Bord und ein ausgewähltes Ausflugsprogramm mit einmaligen Erlebnissen runden den stimmungsvollen Segeltörn ab.

Berlin, 17. Juni 2020 – Von der Akropolis bis zu den Palazzi Venedigs: Elf Tage kreuzt die SEA CLOUD II von 18. bis 28. August 2021 als Exklusiv-Charter für Gäste von WINDROSE Finest Travel zwischen Griechenland, Albanien, Italien und Kroatien. „Die Route wurde von unseren WINDROSE-Reisedesignern so konzipiert, dass Landgänge mit kulturellen Höhepunkten des alten Europas ausgewogen mit entspannten Seetagen kombiniert werden, damit die Teilnehmer das Segelerlebnis voll auskosten können“, erklärt Stephan Braun, Geschäftsführer von WINDROSE Finest Travel. Er fährt fort: „Ein Highlight im Programm ist dabei ein Konzert im Gewölbe des von der UNESCO als Welterbe ausgezeichneten Diokletianpalasts in Split, das exklusiv für unsere Gäste stattfindet. Dort erwartet sie ein einmaliger Abend mit traditionellen, polyphonen Klapa-Gesängen.“ An Bord des eleganten Windjammers genießen Reisende pure Segelromantik mit modernem, maritimen Luxus. Die Weitläufigkeit des Großseglers bietet dabei ausreichend Platz für geselliges Beisammensein sowie Privatsphäre.

Antike Ausgrabungsstätten, traditionelle Truli und prächtige Palazzi
Nach der Einschiffung in Piräus nimmt die SEA CLOUD II Kurs auf die Peleponnes und liegt dort in Nafpolio vor Anker mit der Möglichkeit die Ausgrabungsstätten von Mykene und Epidauros, beide UNESCO-Welterbe, zu besichtigen. Vor dem ersten Seetag macht der Windjammer einen Stopp in Pylos und segelt dann bis Sarande in Albanien. Hier steht der Besuch der antiken und UNESCO-geschützten Stätte Butrint auf dem Programm. Von Korfu aus kreuzt der Segler im Anschluss durch die Adria nach Bari mit Besuch und nimmt dann Kurs auf Split, wo die WINDROSE-Gäste dem Konzert-Abend im Diokletianpalast beiwohnen. Vor der Ankunft in Venedig verläuft die Route via Zadar und Triest. Bei vielen Landgängen, die von zwei erfahrenen WINDROSE-Reiseleitern begleiten werden, können die Segelteilnehmer je nach Interesse zwischen zwei Ausflügen wählen.

Romantik und Luxus der Windjammer
In 45 luxuriösen Kabinen verschiedener Kategorien bietet die SEA CLOUD II maximal 90 WINDROSE-Gästen Platz an Bord. „Dadurch entwickelt sich in kurzer Zeit eine familiäre Atmosphäre; gleichzeitig wird es auf dem Windjammer nie zu eng, da sich auf den vier Decks immer ein Ort zum Zurückziehen findet“, betont Braun. Je nach Stimmung laden Lounge, Bibliothek oder Außendeck zum Verweilen ein. Gäste können unter anderem wählen zwischen einer von zwei 27 Quadratmeter großen Owner Suiten auf dem Lidodeck, geräumigen Junior-Suiten auf dem Panoramadeck sowie De-Luxe-Außenkabinen verschiedener Kategorien. Im Reisepreis des luxuriösen Segeltörns sind alle Mahlzeiten vom Frühstück bis zum 4-Gang-Abend-Menü mit Qualitätsweinen und anderen Getränken, Captain’s Welcome und Farewell Dinner, Kaffee- und Teespezialitäten, ein täglich frischer Obstkorb und weitere Annehmlichkeiten wie ein Begrüßungs-Champagner in der Kabine enthalten.

Preisbeispiele, Informationen und Buchung unter www.windrose.de

Artikel teilen:

Kommentieren: