20.11.2020 - Beratungstool für Reisebüros

Uniworld kooperiert mit Cruise Compass

Kurz nach dem Eintritt in die deutschsprachigen Märkte kooperiert das amerikanische Kreuzfahrt-Unternehmen Uniworld nun mit Cruise Compass, dem Beratungstool für Hochsee- und Flusskreuzfahrten. Damit ermöglicht Uniworld den angeschlossenen Reisebüros einen umfassenden Überblick über angebotene Routen, Verfügbarkeiten und Transferoptionen.

Das Vertriebssystem ermöglicht die einfache Buchbarkeit aller Produkte des Kreuzfahrtunternehmens für Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Buchungen laufen ausschließlich über den Generalagenten Passage-Kontor Kapitän P. Henssel in Kiel.

Cruise Compass ist das Beratungssystem des Hamburger Software-Anbieters xmlteam, das aktuell in über 3.500 Agenturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz genutzt wird. Dank einer Vielzahl an Funktionen erleichtert Cruise Compass die Beratung für Fluss- und Hochseekreuzfahrten am Counter. 

„Seit dem Markteintritt von Uniworld haben wir unglaublich positives Feedback der Reisebüros zum Produkt erhalten. Wir freuen uns über die zahlreichen Anfragen der Reisebürokollegen. Die Entscheidung zur Zusammenarbeit mit Cruise Compass war daher die logische Konsequenz, um das Produkt den Expedienten noch einfacher zugänglich zu machen“, kommentiert Bettina Zwickler, Inhaberin von Passage-Kontor Kapitän P. Henssel, die Kooperation.  Niko Prindesis und Sandro Goldstein von xmlteam ergänzen: „Uniworld bietet ein spannendes Produktportfolio und wird den Flusskreuzfahrtmarkt bereichern. Daher freuen wir uns umso mehr, dass Uniworld sich für Cruise Compass als Partner für den Markteintritt in den deutschsprachigen Ländern entschieden hat.“

Unterstützung im Marketing erhalten die Reisebüros von Tina Kirfel, die mit ihrer Agentur KITICON Global Networks für den Content in den Bereichen Print und Online verantwortlich ist.  

Uniworld verfügt derzeit über neunzehn Schiffe. Allen Produkten gemeinsam ist ein umfangreiches All Inclusive-Konzept mit edlen Speisen und Getränken. Zudem können sich Gäste über ein großes Angebot an Wellness-Anwendungen freuen. Durch U River verfügt das Familienunternehmen neben der Uniworld Boutique River Cruise über eine Marke mit speziellem Blick auf Millennials. Mit zwei Schiffen in einem besonders stylischen und modernen Stil verleiht sie Flusskreuzfahrten in Europa einen komplett neuen Touch. Mixology-Kurse zählen ebenso zum Unterhaltungsangebot wie etwa Silent Disco oder Trendsportarten. Mehr Informationen zu beiden Marken finden Interessenten unter www.uniworld.de.

Artikel teilen:

Kommentieren: