12.01.2021 - Vorteile für Reisebüropartner

Cunard zahlt Bonusprovision

Gemeinsam stark, zusammen durch die Krise: Getreu diesem Motto stärkt die Traditionsreederei Cunard während des Kampagnenzeitraums bis Ende Februar ihren bestehenden sowie neuen Reisebüropartnern den Rücken mit Bonusprovisionen auf ausgewählte Reisen.

Bei Verkauf einer der Aktionsreisen mit der Queen Victoria, der Queen Elizabeth oder der Queen Mary 2 erhalten Reisebüros eine Zusatzprovision in Höhe von 2,5 Prozent auf Neubuchungen von Smart Preisen, wodurch sich eine Einstiegsprovision von mindestens 12,5 Prozent anstatt der üblichen 10 Prozent ergibt. Platzieren Reisebüropartner eine Neubuchung zum Premium Preis auf einer der ausgewählten Reisen, erhalten sie eine Bonusprovision in Höhe von 5 Prozent und profitieren so von einer Einstiegsprovision von mindestens 15 Prozent.

Um für die Zusatzprovision freigeschaltet zu werden, wenden sich Reiseprofis an ihren zuständigen Verkaufsleiter für die gemeinsame Bewerbung einer der Aktionsreisen über Newsletter, Mailings oder andere Werbeaktionen. Die Verkaufsleiter stehen gerne für die Abstimmung und Freigabe der Ausschreibung sowie für weitere Informationen zur Verfügung.

Anmerkungen:

  • Die Aktion gilt bis einschließlich 28. Februar 2021 und für den Verkauf der folgenden Reisen: V115A, V116B, V116D, V201A, V203A, Q132P, M217, M224, M203G, M203I und M208E.
  • Die Zusatzprovision darf nicht in Form eines Preisnachlasses an den Kunden weitergebeben werden.
  • Betreuende Verkaufsleiter sind:
    Rainer Hillers, Key Account Manager, rainer.hillers@cunardline.de
    Ann-Christin Krabbe, Regional Sales Manager für PLZ 0-2,30-33, 38-39,4,57-59, ann-christin.krabbe@cunardline.de
    Ivonne-Laura Jenett, Regional Sales Manager für PLZ 34-37,50-56,6,7,8,9, ivonne-laura.jenett@cunardline.de
Artikel teilen:

Kommentieren: